Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Braunschweig Radfahrer verletzt ins Krankenhaus
Nachrichten Braunschweig Radfahrer verletzt ins Krankenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 25.03.2019
Ein Rettungswagen brachte den verletzten Radfahrer zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. Quelle: Archiv
Braunschweig

Schwer verletzt wurde ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen, 25. März 2019.

Radfahrer beim Abbiegen übersehen

Ein 50-jähriger Mann wollte mit seinem Auto von der Schmalbachstraße in Braunschweig nach rechts auf den Parkplatz der dort befindlichen Bank abbiegen. Hierbei übersah er einen 41-jährigen Radfahrer, der ordnungsgemäß auf dem Fahrradweg fuhr.

Bei Sturz schwer verletzt

Der Radler versuchte noch zu bremsen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr vermeiden. Der 41-Jährige verletzte sich bei dem Sturz schwer.

Rettungswagen im Einsatz

Ein Rettungswagen brachte ihn zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand nach Polizeiangaben ein Schaden in Höhe von etwa 450 Euro.

Von Jan Tiemann

In Wolfsburg wusste man es ja schon länger – jetzt ist es quasi amtlich: In Braunschweig laufen die Uhren anders. Am Hauptbahnhof könnte das für Reisende jetzt zum Problem werden.

25.03.2019

Mit 2,7 Promille war ein 28-jähriger Autofahrer auf der A 36 unterwegs. Eine Funkstreife konnte Auto schließlich auf der Auguststraße in Braunschweig stoppen.

25.03.2019

Gemeinsam mit Partnern aus der Wirtschaft unterstützt das Braunschweiger Stadtmarketing die Einführung eines Mehrwegbecher-Pfandsystems für To-Go-Getränke in der Löwenstadt. Damit soll Müll durch Einwegbecher vermieden werden.

25.03.2019