Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Braunschweig Ehrliche Finder gaben Handtasche mit 450 Euro Bargeld ab
Nachrichten Braunschweig Ehrliche Finder gaben Handtasche mit 450 Euro Bargeld ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 07.05.2019
Ehrliche Finder: Eine junge Familie gab eine gefundene Handtasche sofort bei der Polizei ab. Quelle: ARCHIV
Braunschweig

Am Montagnachmittag war eine 77-Jährige im Einkaufszentrum in der Elbestraße. In der Tiefgarage beobachtete eine Familie, dass die Frau ihre Handtasche am Einkaufswagen hängen ließ und mit ihrem Auto davonfuhr. Die Finder versuchten noch auf sich aufmerksam zu machen, erreichten die Frau aber nicht mehr, so dass sie die gefundene Handtasche sofort bei der Polizei am Alsterplatz abgaben.

Dokumente, Bargeld und Haustürschlüssel

In der Handtasche befanden sich neben persönlichen Dokumenten auch noch eine größere Menge Bargeld sowie der Haustürschlüssel der Dame. Diese meldete sich kurz darauf bei den Polizeibeamten, weil sie sich um den Verbleib ihrer Wertsachen sorgte.

Seniorin fiel ein Stein vom Herzen

So konnte die Polizei der Seniorin die Handtasche wieder aushändigen. Der Frau fiel sichtlich ein Stein vom Herzen und war überglücklich, dass die ehrlichen Finder ihre Handtasche sofort zur Polizei gebracht hatten.

Pflicht eines jeden Finders

Auch wenn es die Pflicht eines jeden Finders ist, eine Fundsache beim Fundbüro oder der Polizei abzugeben, ist die Freude der Verlierer jedes Mal groß, wenn alle vermissten Gegenstände wieder zurückgegeben werden können und kein weiterer Schaden entstanden ist.

Von der Redaktion

Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei konnte eine Raub- und Diebstahlserie einem 29-jährigen nachgewiesen werden. Der Täter hatte es gezielt auf Hand- oder Einkaufstaschen abgesehen.

06.05.2019

Auf dem Gieselerwall in Braunschweig sind drei Autos miteinander kollidiert. Mindestens eine Person sollte eingeklemmt gewesen sein. Zum Einsatz kam auch der Rettungshubschrauber Christoph 30 aus Wolfenbüttel.

06.05.2019

De Musikparade kommt mit neuen Orchestern und neuer Show nach Braunschweig: Mehrere Hundert Künstler präsentieren am 20. März 2020 (Beginn 19.30 Uhr) in der Volkswagenhalle das eigenen Angaben zufolge europaweit einzigartige und größte Livemusik-Spektakel der Blasmusik. Der Kartenvorverkauf hat begonnen.

05.05.2019