Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Wie sind die beruflichen Aussichten in der eigenen Region?
Mehr Studium & Beruf Aktuelles Wie sind die beruflichen Aussichten in der eigenen Region?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 11.09.2019
Im Westen sehen 76 Prozent der Befragten für sich gute berufliche Perspektiven in der eigenen Region. Im Osten hingegen nur 55 Prozent. Quelle: Matthias Merz
Berlin

Junge Menschen in Ost und West beurteilen ihre Aussichten laut einer Umfrage deutlich unterschiedlich. Nur 22 Prozent der 15- bis 24-jährigen Westdeutschen würden in den Osten umziehen, umgekehrt sind es 45 Prozent, wie eine Allensbach-Umfrage für die Fastfood-Kette McDonald's ergab.

Als Grund dafür sehen die Autoren, dass im Westen 76 Prozent der Befragten für sich gute berufliche Perspektiven in der eigenen Region sähen. Im Osten seien das 55 Prozent.

Im Osten schätzen jungen Leute demnach günstige Wohnungen, familienfreundliche Unternehmen, gute Kinderbetreuungsmöglichkeiten und ein gutes Arbeitsklima. Der Westen könne mit vielen Arbeitsplätzen, guten Verdienstmöglichkeiten und hoher Lebensqualität punkten. Die meisten Befragten wollen aber in ihrer Region bleiben. Nur etwa jeder achte Befragte wünscht sich einen Umzug.

Die Umfrage ergab auch, dass sich die junge Generation deutlich weniger finanzielle und berufliche Sorgen macht als vor zwei Jahren. Immer weniger fürchten, keinen Ausbildungs- oder Studienplatz zu bekommen oder später finanziell nicht über die Runden zu kommen.

dpa

Selbst Azubis zahlen manchmal Steuern - und können dann zum Beispiel Fahrtkosten geltend machen. Für die Fahrt zur Berufsschule gelten aber andere Regeln als für die Pendelei zum Betrieb.

10.09.2019

Jedes Jahr sitzen Millionen Arbeitnehmer in Schulungen. Doch nicht immer passt das Angebot zur Aufgabe, kritisiert ein Experte. Eine Umfrage zeigt: Beschäftigte sind häufig auf sich allein gestellt.

10.09.2019

Passiv-aggressives Verhalten von Kollegen erleben viele am Arbeitsplatz als provozierend. Die beste Strategie dagegen: sachlich bleiben - auch wenn es schwer fält.

09.09.2019