Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
5°/ 0° Schneeregen
Mehr Gesundheit
Der Militärflughafen Köln-Wahn ist zwischenzeitlich abgeriegelt worden – ein Soldat soll sich mit dem Coronavirus angesteckt haben.

Auch bei der Bundeswehr gibt es einen Coronavirus-Erkrankten. Wie die “Bild”-Zeitung berichtet, ist ein Soldat aus Koblenz erkrankt, die Infektion sei mittlerweile bestätigt. Zuvor soll der junge Mann noch Karneval gefeiert haben.

26.02.2020

In Wien soll eine Schule evakuiert worden sein, in Kärnten starb eine Italien-Urlauberin, die möglicherweise mit dem Corona-Virus infiziert war, und in Innsbruck wurden 12 Menschen unter Quarantäne gestellt: Auch Österreich kämpft mit den Folgen der Covid-19-Epidemie. Die Regierung von Sebastian Kurz will auch in dieser Krise Härte zeigen - die Frage ist nur: Wie?

26.02.2020

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung und die Aller-Zeitung bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Heute beginnt die Fastenzeit – das bedeutet, sieben Wochen ohne Zucker, Alkohol und Co. Was erstmal hart klingt, kann äußerst heilend für Geist und Gesundheit sein. Selbst ein oder zwei Ausrutscher sind kein Drama.

26.02.2020

Das Coronavirus breitet sich rasant aus. Nachdem die ersten Infektionsfälle auf Bayern limitiert waren, sind jetzt auch Infektionen in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg bekannt geworden. Besonders in NRW ist die Lage brisant: Eine Patientin ist Kindergärtnerin, ein anderer hatte noch Karneval gefeiert.

26.02.2020

In Italien sorgt die rasante Ausbreitung des neuartigen Coronavirus für Panik. Ein Großteil der Bevölkerung deckt sich daher mit Notvorräten ein. Auch hierzulande könnten Hamsterkäufe demnächst eine Rolle spielen. Für den Katastrophenfall hat die Bundesregierung eine entsprechende Checkliste erstellt.

26.02.2020

Das neuartige Coronavirus ist in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen angekommen. Im Ernstfall müssen Städte und Kommunen sich um Eindämmungsstrategien kümmern. Abriegelungen ganzer Städte wie in Italien halten Experten aber für kaum möglich.

26.02.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Es gibt erneut Menschen in Deutschland, die sich mit dem neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 angesteckt haben. WHO und die europäischen Gesundheitsminister gehen davon aus, dass die dadurch ausgelöste Krankheit Covid-19 weiter um sich greift. Fragen und Antworten, wie deutsche Behörden die Lage einschätzen und sich wappnen.

26.02.2020

Nach dem ersten nachgewiesenen Coronavirus-Fall in Baden-Württemberg entscheiden die Behörden über die nächsten Schritte. Einzelheiten will Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) gemeinsam mit Vertretern der Behörden am Mittwoch in Stuttgart erläutern. Der Zustand des Patienten in einer Klinik in Göppingen ist stabil.

26.02.2020

Immer mehr Menschen erkranken am Coronavirus. Und auch in Europa nimmt die Zahl der bestätigten Fälle zu. Ein Überblick darüber, was Sie zum Sars-ähnlichen Virus „Sars-CoV-2“ wissen sollten.

26.02.2020

In Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen gibt es seit Montagabend zwei bestätigte Corona-Fälle. Auch Italien, das in Europa aktuell am schwersten betroffene Land, meldete am Dienstag neue Infektionen. Viele Menschen fragen sich nun, wie sie sich schützen können. Was jeder einzelne tun kann, lesen Sie hier.

26.02.2020