Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Weihnachtlicher Autoschmuck darf nicht blinken
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Weihnachtlicher Autoschmuck darf nicht blinken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 02.12.2019
Weihnachtsdeko im Auto ist schön und gut - der Schmuck darf aber weder leuchten noch die Sicht einschränken. Quelle: Christoph Walter/dpa-tmn
Stuttgart

Besinnlichkeit im Straßenverkehr: Mancher Autofahrer möchte sein Fahrzeug weihnachtlich dekorieren. Das ist erlaubt, allerdings gibt es Grenzen. Der Schmuck darf weder blinken noch leuchten, erklärt die Sachverständigen-Organisation Dekra.

Denn dies stört die Sicht des Fahrers und lenkt andere Verkehrsteilnehmer möglicherweise ab. Das Lichtverbot gilt für innen und außen. Bei Verstößen droht mindestens ein Bußgeld.

Ansonsten gilt: Schmuck sollte nicht den Blick einschränken. Das betrifft etwa weihnachtliche Anhänger am Innenspiegel. Klar ist auch, dass die Dekoration sicher befestigt werden muss, damit sie bei einem starken Bremsmanöver nicht zum gefährlichen Geschoss wird.

dpa

Was tun wenn's brennt? Mehr Autos auf den Straßen heizen immer mal wieder die Debatte um die Gefahren von brennenden Autobatterien an. Was sagt der Feuerwehrverband dazu?

02.12.2019

Weil die Schnellfahrstrecke saniert wird, sind Bahn-Reisende mit dem ICE zwischen Göttingen und Hannover seit Monaten fast doppelt so lange unterwegs wie gewöhnlich. Denn die Züge werden über eine Nebenstrecke umgeleitet. Bald ist Schluss mit den Bummelfahrten.

02.12.2019

Nicht immer lassen die vom Motorradhersteller verbauten Rückspiegel genügend Rücksicht zu. Wie können Fahrer dann ihren Blick auf das verbessern, was hinter ihnen auf der Straße geschieht?

29.11.2019