Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Aktuelles Mercedes GLE und GLS als 63er-Modelle von AMG
Mehr Auto & Verkehr Aktuelles Mercedes GLE und GLS als 63er-Modelle von AMG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 21.11.2019
Mercedes bringt sein SUV-Modell GLS nächstes Jahr als AMG 63S mit 612 PS auf den Markt. Quelle: Daimler AG/dpa-tmn
Los Angeles

Mercedes bringt seine Modelle GLE und GLS wieder als 63er-AMG-Modelle an den Start. Die leistungsstarken SUVs wurden auf der Autoshow in Los Angeles vorgestellt und sollen 2020 in Deutschland in den Handel kommen. Preise nannte Mercedes noch nicht.

Beide Modelle werden angetrieben vom gleichen V8-Benziner mit 4,0 Litern Hubraum, der von einem elektrischen Booster und 16 kW/22 PS zusätzlicher Leistung unterstützt wird. Es gibt den Motor im GLE mit einer Grundleistung von 420 kW/571 PS und 750 Nm maximalem Drehmoment oder als 63S mit 450 kW/612 PS und 850 Nm. Den größeren GLS gibt es laut Hersteller nur als 63S.

Wie immer bei AMG gibt es zu dem stärkeren Motor ein sportlicheres Setup für Fahrwerk, Lenkung und Bremsen sowie ein Design mit besserer Aerodynamik. Zudem haben die Schwaben die Innenausstattung angepasst.

dpa

Zu hoch, zu niedrig - viele Autos sind mit schlecht eingestellten Scheinwerfern unterwegs. Gefährlich wird es, wenn der Gegenverkehr geblendet wird.

20.11.2019

Beim Ausparken gibt es plötzlich einen kleinen Bumms. Wird schon nicht so schlimm sein, denkt sich mancher Autofahrer, fährt weiter - und hat sich damit möglicherweise strafbar gemacht.

20.11.2019

Es ist das Flaggschiff unter den Geländewagen von Audi. Bald ist der Q8 auch als RS-Modell erhältlich: mit enormer Motorleistung und einem strammen Fahrwerk.

20.11.2019