Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Zwei schwere Unfälle am Samstag
Gifhorn Wesendorf Zwei schwere Unfälle am Samstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 16.06.2019
Auf der B4: Die Polizei meldet zwei schwere Unfälle vom Samstag. Quelle: Archiv
Anzeige
Wesendorf

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Samstag gegen 11.40 Uhr auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Landgasthauses Zum Pilz, drei Personen erlitten Verletzungen.

Crash beim Überholen

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 63-jähriger Braunschweiger mit seinem Mercedes in Richtung Norden und wollte nach links auf einen Wirtschaftsweg abbiegen. Ein 83-jähriger dänischer Staatsbürger, der mit seinem Honda dahinter fuhr, übersah dies und setzte zum Überholen an. Dabei kollidierte er mit dem Mercedes. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, die beiden Autofahrer sowie die Beifahrerin im Honda wurden verletzt in die umliegenden Krankenhäuser gebracht.

Während der Unfallaufnahme war die B4 gesperrt, es kam zu längeren Staus.

Schwächeanfall am Steuer

Ebenfalls auf der Bundesstraße 4 etwa in Höhe der Abfahrt Richtung Steinhorst erlitt ein 66-jähriger Wohnmobil-Fahrer aus Hessen während der Fahrt einen Schwächeanfall und fuhr gegen einen Baum. Er kam vorsorglich ins Krankenhaus, das Wohnmobil wurde abgeschleppt. Auch hier musste während der Unfallaufnahme die Bundesstraße zeitweise gesperrt werden.

Von unserer Redaktion