Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Zwei Einbrüche in Wittingen: Silberne Kerzenleuchter und Meißner Geschirr weg
Gifhorn Wesendorf

Zwei Einbrüche in Wittingen mit erheblicher Beute

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:36 07.01.2021
Zwei Einbrüche in Wittingen: Gold- und Pelzankauf sowie Antik-Café waren Ziel der Diebe.
Zwei Einbrüche in Wittingen: Gold- und Pelzankauf sowie Antik-Café waren Ziel der Diebe. Quelle: Symbolfoto Kai Remmers/dpa
Anzeige
Wittingen

Zwei Einbrüche in Wittingen beschäftigen die Polizei aktuell. Beute waren ein Silberbesteck und Münzen aus dem Gold- und Pelzankauf an der Junkerstraße sowie diverse silberne Kerzenständer, zwei Fernseher, zwei WLAN-Lautsprecher, Werkzeug und Meißner Geschirr aus dem Antik-Café an der Langen Straße. Nun sucht die Polizei Zeugen.

In den Gold- und Pelzankauf müssen die Unbekannten in der Nacht vom 27. auf den 28. Dezember – von Samstag auf Sonntag nach Weihnachten – eingebrochen sein. Sie haben ein Oberlichtfenster aufgehebelt und sind so in den Verkaufsraum gelangt. Da die Betreiber bislang nur telefonisch verständigt werden konnten, ist auch die Beute noch nicht ganz klar. Vermutlich waren es ein Silberbesteck und Münzen.

Der Einbruch ins Antik-Café hat sich zwischen dem 31. Dezember und dem 6. Januar ereignet. Die Täter haben eine Nebeneingangstür in Höhe Kleine Wallstraße aufgebrochen.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wittingen unter Tel. (0 58 31) 25 28 80 zu melden.

Lesen Sie auch:

Von der AZ-Redaktion