Wittingen: Einbruch in die IGS
Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Einbruch in IGS Wittingen – Polizei schnappt zwei Jugendliche
Gifhorn Wesendorf Einbruch in IGS Wittingen – Polizei schnappt zwei Jugendliche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:21 10.03.2020
Einbruch in die Wittinger IGS: Die Polizei schnappte zwei Jugendliche, die durch eine eingeschlagene Scheibe in die Schule eingedrungen waren. Quelle: Archiv
Anzeige
Wittingen

Zwei Schuleinbrecher konnten von der Polizei in der Nacht zu Dienstag in Wittingen auf frischer Tat gefasst werden. Wegen nicht ausreichender Haftgründe wurden sie nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Um 0.35 Uhr hatte ein 25-jähriger Anwohner die Polizei alarmiert, weil er laute Geräusche vom Gelände der benachbarten IGS Wittingen vernahm. Die Beamten eilten zum Ort des Geschehens und trafen im Schulgebäude die mutmaßlichen Einbrecher, zwei Wittinger im Alter von 17 und 18 Jahren, an, die sie vorläufig festnahmen. Beide waren zuvor durch eine eingeschlagene Scheibe in die Schule gelangt. Eine Durchsuchung nach möglichem Diebesgut verlief ergebnislos. Gegen die mutmaßlichen Täter wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Diebstahls eingeleitet. Der 17-Jährige wurde anschließend seinen Erziehungsberechtigten übergeben, der 18-Jährige nach Hause entlassen.

Lesen Sie auch:

Anzeige

Von der Redaktion

Anzeige