Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Spatenstich für Millionen-Bauvorhaben
Gifhorn Wesendorf Spatenstich für Millionen-Bauvorhaben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 19.09.2018
Der erste Schritt in Richtung neue Dorfmitte: In Wahrenholz ist jetzt der erste Spatenstich erfolgt. Quelle: privat
Wahrenholz

Hier entstehen entsprechend dem Motto der Bürgergemeinschaft Wahrenholz „Ein Leben lang in Wahrenholz“ seniorengerechte Mietwohnungen, eine Arztpraxis und ein neuer Außenbereich rund um die Alte Schmiede, gefördert mit Mitteln der Dorferneuerung.

Idee vor mehr als zehn Jahren geboren

Bereits vor mehr als zehn Jahren ist die Idee geboren, für die ältere Generation in Wahrenholz ein seniorengerechtes Haus zu schaffen, in dem bei Bedarf auch ambulante Pflegeleistungen erbracht werden können – nicht zuletzt um Pflegediensten eine Menge Zeit zu sparen, die nicht mehr von Haus zu Haus über Land fahren müssten, sondern zentral mehrere Personen an einem Ort betreuen könnten. Gleichzeitig bleiben die zu Pflegenden in ihrer gewohnten Umgebung mit den über Jahrzehnte gewachsenen sozialen Kontakten.

Aufnahme ins Dorferneuerungsprogramm

Mit der Aufnahme in das Dorferneuerungsprogramm Ende 2013 hat das Projekt den notwendigen Schwung erhalten, auch tatsächlich durchfinanziert und realisiert zu werden. Es erfolgten verschiedene Besichtigungen ähnlicher Einrichtungen andernorts und dann der Antrag an das Amt für regionale Landesentwicklung. Im November 2016 erfolgte die Förderzusage über 73 Prozent der Kosten – bei Investitionskosten von etwa 1,72 Millionen Euro.

Bauantrag im Juni 2018 genehmigt

2018 wurde der Bebauungsplan für das Sanierungsgebiet rechtskräftig. Im April 2018 wurde der Bauantrag gestellt und im Juni 2018 genehmigt. Und nun geht es mit der konkreten Umsetzung los.

Von der Redaktion

Sie harmonierten perfekt miteinander: Die sechs Musiker von Heye’s Society spielten im Betzhorner Hofcafé Songs bekannter Jazzmusiker – und wagten sich auch an Stücke, die als unspielbar gelten.

18.09.2018

Sportliche Bürger können sich jetzt an einer neuen Fitnessanlage auf dem ehemaligen Skaterplatz in Ummern austoben. Vor den Augen von 80 Gästen wurde der sogenannte Fitness-Hotspot jetzt eröffnet – und natürlich gleich ausprobiert.

17.09.2018

Die Feuerwehr Schönewörde hat ein neues Fahrzeug. Samtgemeindebürgermeister René Weber überreichte den Schlüssel im Rahmen der Sitzung des Feuerschutzausschusses an Gemeindebrandmeister Torsten Winter.

14.09.2018