Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Unfall auf der B 4 gibt Polizei Rätsel auf
Gifhorn Wesendorf Unfall auf der B 4 gibt Polizei Rätsel auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 20.12.2018
Schwerer Unfall auf der B 4: Nördlich von Wichelnförth stieß dieser VW Bus mit einem Touran zusammen. Beide Fahrer kamen verletzt ins Krankenhaus.
Schwerer Unfall auf der B 4: Nördlich von Wichelnförth stieß dieser VW Bus mit einem Touran zusammen. Beide Fahrer kamen verletzt ins Krankenhaus. Quelle: Torben Niehs
Anzeige
Gross Oesingen

Ein 50-Jähriger aus Groß Oesingen war gegen 15 Uhr mit seinem VW Bus in Richtung Heimatort unterwegs. Ihm kam ein 46-jähriger Touranfahrer entgegen. Beide stießen auf gerader Strecke nördlich von Wichelnförth frontal zusammen und kamen verletzt ins Krankenhaus.

Die Polizei hat zum Unfallhergang noch keine weiteren Erkenntnisse. Es gebe weder Spuren auf der Fahrbahn, noch Zeugenhinweise, hieß es vor Ort. Die Beamten gehen aber davon aus, dass zum Zeitpunkt des Unfalls beide Fahrzeuge nicht allein auf der B 4 unterwegs waren. Sie bitten daher Zeugen, sich bei der Wache in Gifhorn unter Tel. 05371-9800 zu melden. Unklar ist, ob es einen dritten beteiligten Wagen gibt, wie es zunächst bei einer ersten Alarmierung geheißen hatte.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Wahrenholz, Groß Oesingen und Wesendorf, ein Rettungshubschrauber, zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug. Es gab mehr als eine Stunde lang erhebliche Behinderungen auf der B 4.

Von Dirk Reitmeister