Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Unbekannte brechen Fahrkartenautomat in Vorhop auf
Gifhorn Wesendorf

Unbekannte brechen Fahrkartenautomat in Vorhop auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 18.02.2021
Das ist missglückt: Unbekannte versuchten, in Vorhop den Fahrkartenautomaten zu knacken.
Das ist missglückt: Unbekannte versuchten, in Vorhop den Fahrkartenautomaten zu knacken. Quelle: Bundespolizei
Anzeige
Vorhop

Bislang unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Donnerstag, einen Fahrkartenautomaten auf dem Bahnhofsgelände in Vorhop aufzubrechen – Erfolg hatten sie allerdings nicht.

Gegen 0.50 Uhr lief bei der Deutschen Bahn ein Alarm auf. Nur kurze Zeit später trafen die ersten Streifenwagen der Polizei am Ort des Geschehens ein und stellten den aufgebrochenen Fahrscheinautomaten im Bereich des Vorhoper Bahnsteiges fest. Wie die Bundespolizeiinspektion Hannover mitteilt, ließen die Täter die Bohr- und Hebelwerkzeuge liegen, als sie flohen. Der Automat wurde durch einen Techniker der Deutschen Bahn stillgelegt.

Bundes- und Landespolizei suchten nach den zwei Tätern, die zu Fuß in Richtung Osten geflüchtet waren. Eine Nahbereichsfahndung mit mehreren Streifenwagenbesatzungen sowie einem Polizeihubschrauber aus Hannover mit Wärmebildtechnik verlief jedoch erfolglos. Bei der Tatortaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Automat mit Brachialgewalt aufgehebelt worden war. Jedoch konnte er von den Tätern nicht vollständig geöffnet werden, so dass am Ende kein Geld entwendet wurde. Um sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bittet die Polizei in Gifhorn, Telefon (0 53 71) 98 00 und die Bundespolizei, Tel. (05 11) 30 36 50.

Von der AZ-Redaktion