Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Spiegelglatte Straße: 31-Jährige bei Unfall bei Teichgut leicht verletzt
Gifhorn Wesendorf

Spiegelglatte Straße: 31-Jährige bei Unfall bei Teichgut leicht verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 27.12.2021
Ein Unfall auf der Kreisstraße 7: Eine 31-jährige Gifhornerin war mit ihrem Renault ins Schleudern geraten, sie wurde leicht verletzt.
Ein Unfall auf der Kreisstraße 7: Eine 31-jährige Gifhornerin war mit ihrem Renault ins Schleudern geraten, sie wurde leicht verletzt. Quelle: Symbolfoto: Sebastian Preuß
Anzeige
Teichgut

Mit leichten Verletzungen noch halbwegs glimpflich davon gekommen ist eine 31-jährige Frau am Montagmorgen. Auf der Kreisstraße 7 von Wesendorf in Richtung Oerrel geriet ihr Renault kurz hinter der Kreuzung mit der Kreisstraße 4 nach Teichgut auf spiegelglatter Fahrbahn ins Schlingern, rutschte links von der Straße, überschlug sich und blieb auf dem Dach im Graben liegen. Die Frau konnte sich nicht eigenständig aus dem Fahrzeug befreien, die Freiwillige Feuerwehr musste die Gifhornerin vorsichtig aus dem Wagen ziehen. Ein Rettungswagen brachte sie ins Gifhorner Klinikum. Das Auto musste von einem Abschleppdienst geborgen werden, die Polizei berichtet von einem Totalschaden in Höhe von etwa 15 000 Euro.

Ein tückischer Nieselregen hatte die gefrorenen Straßen im Landkreis teilweise in den frühen Vormittagsstunden zeitweise in Rutschbahnen verwandelt, aber die Polizei meldete keine weiteren Unfälle.

Von der AZ-Redaktion