Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Feuerwehr Groß Oesingen stellt den Sieger
Gifhorn Wesendorf Feuerwehr Groß Oesingen stellt den Sieger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:33 13.08.2019
Leistungsvergleich der Feuerwehren: Im Modul 2 musste bei der Koppelung der Saugleitung jeder Griff sitzen. Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Groß Oesingen

Die Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Wesendorf kamen am Samstagnachmittag am Feuerwehrgerätehaus in Groß Oesingen zusammen, um sich im neu definierten „Leistungsvergleich“ des Landesfeuerwehrverbandes zu messen. Groß Oesingen stellte die Siegergruppe.

Drei Module

Gemeindebrandmeister Torsten Winter sagte, dass der neue „Leistungsvergleich“ seit 2018 vorgeschrieben ist und in drei Modulen stattfindet. Im ersten Modul müssen die Staffeln (zu je sechs Einsatzkräften) oder Gruppen (zu je neun Einsatzkräften) sich im Aufbau eines Angriffstrupps bewähren. Modul 2 verlangt, eine korrekte Saugleitung zu legen, bei der jeder Handgriff sitzen muss, damit die Pumpe Wasser ziehen kann. Und Modul 3 verlangt von dem Fahrzeugführer des Einsatzfahrzeuges eine gewisse Geschicklichkeit innerhalb eines Parcours gefahren werden muss, ab, die nach fahrtechnischem Können und Zeit bewertet wird.

Vergleich nach neuesten Regeln

Alle Einzelergebnisse werden zusammengefasst zum Gesamtergebnis, betont der Gemeindebrandmeister. Als Wertungsrichter hatten sich Kameraden aus der Freiwilligen Feuerwehr Sassenburg bereitgefunden, die für eine unabhängige und faire Bewertung der teilnehmenden Gruppen sorgten. Insgesamt nahmen aus den Wehren der Samtgemeinde Wesendorf jeweils eine Gruppe aus Wahrenholz, Wesendorf und Pollhöfen sowie drei Gruppen aus der Wehr Groß Oesingen teil, was der Gemeindebrandmeister ein wenig bedauerte. Dennoch klappte der Leistungsvergleich, der nach den neuesten Regeln das erste Mal im Bereich der Wehren der Samtgemeinde Wesendorf stattfand, da die Groß Oesinger Kameradinnen und Kameraden alle drei Module bestens vorbereitet hatten.

Wesendorf auch qualifiziert

Als Sieger konnte nach Auswertung die Gruppe Groß Oesingen 4 proklamiert werden. Es folgte auf dem zweiten Platz die Gruppe aus Wesendorf. Winter lobte die gute Vorbereitung durch die Groß Oesinger Wehr und überreichte den beiden Gruppen zusammen mit dem Ersten Samtgemeinderat Marc Bludau die Pokale. Beide Gruppen haben sich damit für den Kreisleistungsvergleich am 24. August in Gannerwinkel qualifiziert.

Von Hans-Jürgen Ollech

Svenja Renneberg, Lena Gerloff, Wendy Kaplan, Mia-Marie Nabein und Jule-Marie Wempen heißen die Gekürten zum Heideblütenfest in Teichgut. Ihre Königin ist Gudrun Niggemann.

12.08.2019

Schwerer Verkehrsunfall am Montagmittag auf der Strecke zwischen Zahrenholz und Texas: Ein Paketzusteller (56) krachte mit seinem Dienstwagen gegen einen Straßenbaum. Er wurde schwer verletzt.

12.08.2019

Auch ein paar Mädchen schwangen beim Lesesommer den Lötkolben und bastelten sich eine Leselampe. Die Veranstalter begrüßten das – denn immerhin gilt es auch, dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken.

11.08.2019