Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Polizei erwischt zehn Temposünder
Gifhorn Wesendorf Polizei erwischt zehn Temposünder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 15.05.2020
Tempo-Kontrollen: Bei Wesendorf erwischte die Polizei dabei zehn Raser. Quelle: CAP Solutions
Anzeige
Wesendorf

Zehn Temposünder wurden am Donnerstagmittag zwischen 10.30 und 12.30 Uhr auf der Kreisstraße 7 nördlich von Wesendorf von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Mit der Lasermesspistole hatten sich Beamte der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Gifhorn an der Kreuzung zur Kreisstraße 4 postiert, die nach Teichgut beziehungsweise Weißenberge führt. Innerhalb von zwei Stunden passierten zehn Autofahrer mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit den Kontrollort, an dem Tempo 70 gilt.

Spitzenreiter war ein 18-Jähriger aus Wesendorf, der mit seinem VW mit Tempo 104 dort entlang raste. Ihm drohen nun ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro plus Verwaltungsgebühr, ein Punkt in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot. Außerdem wird der junge Mann ein teures Aufbauseminar besuchen müssen, da er sich noch in der Führerschein-Probezeit befindet. Diese wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nun auch noch verlängert werden.

Von unserer Redaktion