Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Kreisdamentreffen mit 250 Teilnehmerinnen
Gifhorn Wesendorf Kreisdamentreffen mit 250 Teilnehmerinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 29.10.2019
Kreisdamentreffen: Volles Haus im Schützenhaus Steimke. 250 Frauen waren mit dabei. Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Steimke

Mehr als 250 Teilnehmerinnen aus 20 Schützenvereinen waren beim Kreisdamentreffen des Kreisschützenverbandes (KSV) Isenhagen-Wittingen im Schützenhaus in Steimke mit dabei.

Tolle Resonanz

Kreisdamenleiterin Elke Fricke freute sich in ihrer Grußansprache über die tolle Resonanz. Sie lobte zudem die herbstliche Saal-Dekoration und das umfangreiche und unterhaltsame Programm, das von der Steimker Damenkompanie – sie feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen – vorbereitet worden war. An der Versammlung nahmen auch viele KSV-Vorstandsmitglieder teil.

Preisverteilung

Nach einer der Kaffeetafel folgte die Preisverteilung des Kreisdamen-Preisschießens, das wieder an zwei Schießtagen stattgefunden hat. 118 Schützinnen aus 17 Vereinen legten an. Siegerin wurde Carolina Rodewald vor Melanie Pomereinke und Inke Harms (alle drei Frauen kommen aus Wahrenholz). Der Pokal „13. Platz“ ging an Melanie Müller aus Oerrel. Der „Oskar-Pokal“ ging an Christine Peesel aus Oerrel und den besten Einzelteiler von 12,8, schoss Carolina Rodewald aus Wahrenholz. „Wir hatten ein sehr gutes und faires Schießen, das auch zu wirklich erstklassigen Ergebnissen geführt hat“, sagte die Damenleiterin.

Blaskapelle und Männerballett

Für die musikalische Unterhaltung sorgte bei der Veranstaltung die Wiesentaler Blaskapelle unter Leitung von Thorsten Fricke. Viel zu lachen gab es dann beim „Steimker Männer-Ballett“. Anerkennende Worte fand die Kreisdamenleiterin abschließend für das 30-köpfige Helferinnen-Team. Es habe das Gelingen des Treffens erst möglich gemacht.

Von Hans-Jürgen Ollech

Reiseberichte würdigen die Kulturen anderer Völker. Die A.E.Johann-Gesellschaft würdigt Autoren von Reiseberichten: Neun von ihnen zeichnete sie jetzt mit ihrem bundesweit ausgeschriebenen Preis aus.

29.10.2019

„Deutsche aus Russland – Geschichte und Gegenwart“: Mit diesem Thema befasst sich eine Ausstellung im Wesendorfer Rathaus. Die Eröffnung übernahm ein Chor.

27.10.2019

Fünf Minuten reichten, um einen Firmenwagen auf dem Parkplatz des E-Centers zu demolieren und sich aus dem Staub zu machen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

25.10.2019