Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Neue Straße in Ortsmitte heißt Zur Alten Schmiede
Gifhorn Wesendorf Neue Straße in Ortsmitte heißt Zur Alten Schmiede
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
00:22 31.03.2018
Pläne für die neue Wahrenholzer Dorfmitte: Die noch zu bauende Straße (Bildmitte) auf dem Gelände soll Zur Alten Schmiede heißen . Quelle: privat
Anzeige
Wahrenholz

So sprachen sich die Ratsmitglieder dafür aus, die noch zu bauende Erschließungsstraße für das Gelände hinter der Alten Schmiede bereits jetzt für den öffentlichen Verkehr zu widmen. Die Straße soll Zur Alten Schmiede heißen, acht Ratsmitglieder stimmten dafür. Olaf Balke hatte zuvor vorgeschlagen, die Straße Buschen-Schmiede zu nennen: „Wir sollten den Familiennamen, den viele Wahrenholzer kennen, einfließen lassen.“ Dafür stimmten allerdings nur drei Ratsmitglieder.

Einstimmig wurde beschlossen, einen weiteren Planungsauftrag für den Neubau der Arztpraxis zu vergeben, um nach einer Entscheidung über den Förderantrag Ende April schnellstmöglich einen Bauantrag stellen zu können.

Anzeige

Und einstimmig wurde auch die Bereitstellung von 12.500 Euro für Planungskosten für die – ebenfalls noch zu bauende – Ambulante Pflegewohngruppe beschlossen. Um die inzwischen zugesagten Fördermittel zu bekommen, war auf einen Dachausbau verzichtet worden, da sonst die maximale Summe für eine Förderung überschritten worden wäre. Um auf eventuell steigenden Bedarf – die Wohngruppe hat nach derzeitiger Planung acht Plätze – reagieren zu können, soll das Dach aber jetzt so geplant werden, dass ein späterer Ausbau möglich wird.

Von Thorsten Behrens

Wesendorf Gemeinderat Groß Oesingen - Fachanwalt soll zu Windkraft beraten
27.03.2018
Wesendorf Jugendpflege der Samtgemeinde Wesendorf - Spiele und Disco lockt Kinder in den Jugendtreff
25.03.2018
Anzeige