Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Mit My Kuhtube mischen Milchbauern Internet auf
Gifhorn Wesendorf Mit My Kuhtube mischen Milchbauern Internet auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 19.05.2018
Fünf Jahre My KuhTube: Zum 500. Film hat auch der Wahrenholzer Helmut Evers Material beitragen. Quelle: privat
Anzeige
Wahrenholz

Fünf Jahre ist es her, dass der YouTube-Kanal mit einer Bildervielfalt aus der niedersächsischen Landwirtschaft startete. Das Projekt der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen ist die einzige Plattform seiner Art mit ausschließlich Videos aus dem Kuhstall. Insgesamt stehen 17 Landwirte regelmäßig für das Videoportal vor der Kamera. Dabei erklären sie die Welt rund um den Kuhstall. Für ihre Videos steigen sie schon mal in ihre Landmaschinen, klettern auf ihre Futtersilos oder versuchen die nächtliche Stimmung im Kuhstall einzufangen.

Helmut Evers ist ein ganz eifriger Kuh-Filmer

Ein eifriger Kuh-Filmer ist Helmut Evers. Insgesamt 84 der 500 Beiträge stammen von ihm. Evers lässt schon mal einen Chor im Kuhstall auftreten oder schickt seinen Vierbeinern den Weihnachtsmann vorbei. Prominenter Besuch ist ohnehin gern gesehen bei seinen Milchkühen, aber Evers fährt auch gerne mal ein paar Kilometer, um außergewöhnliche Leute vor die Kamera zu bekommen.

Anzeige

So trieb es ihn im April vergangenen Jahres nach Gartow im Landkreis Lüchow-Dannenberg, wo er Almuth Schult, Torhüterin der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, im Stall besuchte auf dem elterlichen Milcherzeugerbetrieb. Der Hof mit 30 Milchkühen wird inzwischen von ihrer Schwester Annika geführt. Dieses Exklusiv-Interview hat Evers für den 500. KuhTube-Film eingereicht – denn für den Jubiläumsfilm sollten die Landwirte ihre Lieblingsszenen beisteuern.

Im Kuhstall fällt die Wahl nicht immer leicht

„Mir fiel die Wahl nicht leicht. Letztlich war mir aber klar, dass mir eine Szene in besonderer Erinnerung bleibt: zwei ganz besonders ausgezeichnete Landwirtstöchter im Kuhstall. Annika hat eine 100.000-Liter-Kuh und Almuth eine olympische Goldmedaille, aus allernächster Nähe mit unserer Kamera aufgenommen. Ich kann bestätigen: Fühlt sich gut an“, so Evers.

Von Thorsten Behrens

18.05.2018
Wesendorf Volksbank Wittingen-Klötze - Breite Zustimmung für Fusionspläne
19.05.2018