Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 105 Gymnasiasten erhalten ihre Abitur-Zeugnisse
Gifhorn Wesendorf 105 Gymnasiasten erhalten ihre Abitur-Zeugnisse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 29.06.2019
Besonders geehrt: Thomas Drögemüller (v.l.), Fynn Pliefke, Daniel Weise und Luis Manthey. Quelle: Gymnasium Hankensbüttel
Hankensbüttel

105 junge Menschen haben das Abitur am Gymnasium Hankensbüttel bestanden. Viele Gäste aus Verwaltung und Politik sowie zahlreiche Eltern waren zur Verleihung der Zeugnisse in die Mensa der Schule gekommen.

Der Notenschnitt in Hankensbüttel liegt bei 2,68. Maßgeblich mit dazu beigetragen haben die Jahrgangsbesten Thomas Drögemüller (Abitur von 1,3), Fynn Pliefke (1,3), Daniel Weise (1,2) sowie Luis Manthey, der die Traumnote von 1,0 erzielte – wobei sein Abiturschnitt rein rechnerisch sogar bei 0,8 liegt. Die vier Abgänger wurden gesondert von der Schulleiterin Cornelia Röhrkasten geehrt.

Darüber hinaus haben sich viele der Abiturienten bei Tätigkeiten außerhalb des Unterrichts – als Mentoren, als Schulsanitäter oder bei der Arbeit in den Gremien, in der Musik, im Theater oder bei den internationalen Begegnungen – in der Schule engagiert und dabei persönlich weiter entwickelt. „Dieses Engagement für andere und für die Gemeinschaft ist von höchstem Wert für unser Schulleben – und wird in der nahen Zukunft umso mehr von Ihnen in unserer Gesellschaft benötigt werden. Meinen höchsten Respekt und ausdrücklichen Dank für dieses Engagement“, so Röhrkasten.

Insgesamt war die Entlassungsfeier eine gelungene Veranstaltung mit hervorragenden musikalischen Beiträgen des Abiturienten-Jahrgangs. Der großer Chor des Gymnasiums mit exzellenten Sängern und Sängerinnen im Zusammenspiel mit einer ausgezeichneten Band des Jahrgangs: „Das haben wir in der musikalischen Qualität in den vergangenen Jahren von den Abiturienten noch nicht gehört“, zeigte sich Ganztagskoordinator Frank Voigt beeindruckt.

Von unserer Redaktion

Sponsoren und Helfer trafen sich auf der neu angelegten Streuobswiese – und zeigen sich beeindruckt.

02.07.2019

Das ist ein spannender Versuch: In der Grundschule Wesendorf gibt es nach den Sommerferien keine Schulbegleiter für Kinder mit Einschränkungen mehr, sondern für jede erste Klasse einen Klassenassistenten. Davon versprechen sich alle Beteiligten viele Vorteile.

30.06.2019

Martin Kopp erklärt 70 Wahrenholzern, wie ein Nahwärmenetz funktioniert. Und er rechnet vor, wie viel Kosten ein Umstieg von Öl auf Nahwärme spart.

29.06.2019