Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Faire und spannende Spiele beim Ankermann-Cup
Gifhorn Wesendorf Faire und spannende Spiele beim Ankermann-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 26.02.2018
Ankermann-Cup: Eintracht Braunschweig – hier im Spiel gegen die JSG Hoitlingen Velstove – holte sich den Sieg.  Quelle: Michael Franke
Anzeige
Wesendorf

 Aus dem ganzen Landkreis Gifhorn, aus Braunschweig und Wolfsburg sowie Langenhagen waren die acht- und neunjährigen Jungen nach Wesendorf angereist. In zwei Gruppen zu je fünf Mannschaften kämpften sie um den Einzug in eines der beiden Halbfinale und dann weiter ums Finale. Schließlich stand der Sieger fest: Das Team von Eintracht Braunschweig setzte sich gegen Lupo Martini aus Wolfsburg durch und sicherte sich den Wanderpokal. Auf den dritten Platz kam die Mannschaft des SV Brackstedt. Vierter wurde das Team JSG Blau/Weiß 29 vom Ausrichter, dem Wesendorfer Sportclub.

Für jede Mannschaft eine Trophäe

Nicht nur ein Wanderpokal wurde bei der Siegerehrung überreicht, für jede Mannschaft gab es eine Trophäe – gesponsert von Edeka-Ankermann, freute sich JSG Blau/Weiß-29-Trainer und Organisator Sascha Schnabel. Er will den Ankermann-Cup künftig jedes Jahr austragen lassen. Zum besten Torwart des Turniers wurde Leo Ostermann vom SV Brackstedt gekürt, zum Torschützenkönig Jason Marks von Lupo Martini.

Anzeige

Außer Fußball gab es unter anderem noch eine Tombola, Zuckerwatte, zahlreiche Besucher – und den Dank von Sascha Schnabel an die Eltern, die dieses Turnier ermöglicht hatten.

Von unserer Redaktion