Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 81-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand
Gifhorn Wesendorf 81-Jährige stirbt bei Wohnhausbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 20.03.2018
Hankensbüttel: Bei einem Wohnhausbrand starb am Dienstag eine 81-jährige Frau – die Polizei ermittelt.  Quelle: Cagla Canidar
Anzeige
Hankensbüttel

 Gegen 7.45 Uhr alarmierten Nachbarn die Feuerwehr und meldeten Rauch aus einem Fenster im Erdgeschoss eines Hauses an der Wittinger Straße. Nur kurze Zeit später trafen die Einsatzkräfte der Feuerwehr am Brandort ein und begannen sofort mit den Löscharbeiten und der Suche nach Personen im Haus. Hierbei fanden sie gegen 8.15 Uhr eine Leiche im Haus, deren Identität zunächst nicht feststand. Am Mittag meldete Polizeisprecher Thomas Reuter dann erste Ergebnisse: „Mit hoher Wahrscheinlichkeit haben wir die Identität festgestellt, es handelt sich um die 81-jährige Bewohnerin.“ Die Ermittlungen zur Brandursache dauern dagegen noch an.

Bei einem Wohnhausbrand in Hankensbüttel ist am Dienstag ein Mensch gestorben. Die Polizei ermittelt.

Bei dem Gebäude handelt es sich um ein altes Bauernhaus, das zu einem Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten umgebaut wurde. Nur eine dieser drei Wohneinheiten im Erdgeschoss des Hauses wurde durch den Brand beschädigt, die übrigen Wohnungen sind nicht brandbetroffen.

Anzeige

Spezialisten des Zentralen Kriminaldienstes der Polizeiinspektion Gifhorn nahmen unmittelbar nach Abschluss der Löscharbeiten die Ermittlungen zur Brandursache auf.

Von unserer Redaktion

Wesendorf Wassermühle in Wahrenholz - Wasserrad-Sanierung kostet 78.000 Euro
19.03.2018
16.03.2018
Anzeige