Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf Bäckerei spendet 3000 Euro für Projekt in Uganda
Gifhorn Wesendorf Bäckerei spendet 3000 Euro für Projekt in Uganda
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 26.02.2019
Spende: Die Aktion Mensch Meyer der Heide-Bäckerei Meyer brachte 3000 Euro für die Erdrutschopfer im ugandischen Butiru.
Spende: Die Aktion Mensch Meyer der Heide-Bäckerei Meyer brachte 3000 Euro für die Erdrutschopfer im ugandischen Butiru. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Wahrenholz/Butiru

Die Heide-Bäckerei bot ihren Eiweiß-Kracher von 7. Januar bis 3. Februar an. Pro verkauftem Brot flossen 50 Cent an den Freundeskreis – 25 Cent von den Kunden, 25 Cent vom Betrieb. „Ich habe versprochen, auf den nächsten Tausender aufzurunden“, sagte Chef Herbert Meyer. Man verkaufte etwas mehr als 4000 Eiweißkracher, was etwas mehr als 2000 Euro für die Aktion Mensch Meyer brachte. Der Bäckermeister hielt Wort – und stockte auf 3000 Euro auf!

So kommt das Geld nach Uganda

Die Spende übergab die Bäckerei Meyer am Montag an den Freundeskreis. Der überweist das Geld schnellstmöglich an Elisabeth Mwaka in Butiru. Die stammt aus Wierstorf bei Hankensbüttel, lebt seit 29 Jahren in Uganda und ist der Motor der Hilfsaktionen. Gerade erst hat sie vom Erlös des Neudorf-Platendorfer Benefizkonzertes 16 Milchkühe für Familien gekauft, deren Versorger dem Erdrutsch zum Opfer gefallen war.

Spende reicht für neun weitere Milchkühe

Mit der Spende aus der Aktion Mensch Meyer sollen neun weitere Milchkühe gekauft werden. „Die geben gut elf Liter Milch am Tag. In den Deutschland wären es sogar bis zu 40 Liter. Aber in Uganda ist das Futter dafür nicht gut genug“, sagte Wolpers. Verglichen mit den landestypischen Buckelrindern ist der Ertrag aber enorm – die geben nur eine oder zwei Tassen Milch am Tag.

Heide-Bäckerei hilft regelmäßig in der Region

Aufmerksam geworden ist der Chef der Heide-Bäckerei auf den Freundeskreis übrigens durch seinen Sohn Marcel. Der hatte seinerseits durch Mitarbeiter Bernd Dammann vom aktuellen Hilfsbedarf für Butiru erfahren. Über die Aktion Mensch Meyer ist die Heide-Bäckerei drei bis vier Mal im Jahr – überwiegend in der Region – immer dort mit einer Spende zur Stelle, wo gerade Not am Mann ist. Zuletzt half man etwa dem an Leukämie erkrankten Emil oder auch der Familie des Westerbecker Ex-Boxers Eddy Gutknecht.

Von Ron Niebuhr