Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Wesendorf 400 Gäste kommen zum Neujahrsempfang
Gifhorn Wesendorf 400 Gäste kommen zum Neujahrsempfang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 21.01.2019
400 Gäste: Die Samtgemeine Wesendorf hatte zum Neujahrsempfang in das Kulturzentrum eingeladen. Quelle: Hans-Jürgen Ollech
Anzeige
Wesendorf

Neu war bei der Veranstaltung, dass alle interessierten Bürger der Samtgemeinde teilnehmen konnten. Traditionell begrüßten die Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde Wesendorf unter dem Motto „Wir gehören zusammen“ die Gäste und warben um Spenden für Kinder mit Behinderung. Für den guten Ton sorgte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Betzhorn.

Lob für Entwicklung der Region

In seiner Rede ließ Weber das Jahr 2018 Revue passieren und ging auf die Herausforderungen des bevorstehenden Jahres ein. Er lobte die Entwicklung der wirtschaftsstarken Region, die Entwicklung in den Mitgliedsgemeinden, die überdurchschnittlich steigende Steuerkraft sowie auch die Fähigkeit aller Kräfte, ausgeprägte Zuschussquellen zu erschließen.

Der Verwaltungschef zeigte die finanzielle Entwicklung der Samtgemeinde und ihrer Mitgliedsgemeinden auf, erwähnte die hohen Investitionen in Schulen, Kindertagesstätten, Elektromobilität und auch in den Breitbandausbau. Das Internet spiele eine immer größere Rolle, so Weber.

Gastredner von der TU Braunschweig

Er dankte auch dem ehemaligen Samtgemeindedirektor Waldemar Butz, der den Kulturverein 42 Jahre ehrenamtlich geleitet hat. Mit dem Marsch „Highland Cathedral“ unterhielt der Spielmannszug Schönewörde unter Leitung von Edda Mai die Gäste, bevor Gastredner Prof. Dr. Martin Korte von der TU Braunschweig referierte.

Von Hans-Jürgen Ollech

19.01.2019
18.01.2019