Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Was Westerbecks Feuerwehr ihren Besuchern bietet
Gifhorn Sassenburg Was Westerbecks Feuerwehr ihren Besuchern bietet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 02.05.2019
Abwechslungsreich: Westerbecks Feuerwehr lud das Dorf zu einem Tag der offenen Tür am und im Gerätehaus ein. Quelle: Ron Niebuhr
Westerbeck

Einen ersten Eindruck bekamen die Besucher kurz nach dem Auftakt: Aktive Kameraden der Westerbecker Feuerwehr und ihrer Partnerwehr aus Neuferchau traten zum Wettbewerb um den Wanderpokal an.

Westerbecker gewinnen Wanderpokal

Die Gastgeber konnten mit 53,9 zu 64,9 Sekunden den Titel verteidigen und so die begehrte Trophäe mindestens für ein weiteres Jahr im Dorf halten. 2020 müssen sich die Brandschützer um Carsten Lehrke und Christian Lenz in Neuferchau beim Gegenbesuch erneut beweisen. Der Nachwuchs um Tobias Meyer zeigte ebenfalls, was er drauf hat. Und zwar in einer „Topzeit, die Hoffnung für die anstehenden Wettbewerbe macht“, sagte Pressewart Felix Zwerner.

Feuerwehr wirbt für sich

„Wir möchten uns mit dem Tag der offenen Tür präsentieren und auch für uns werben“, erklärte Zwerner. Dabei konnte die Feuerwehr auf die Hilfe vieler Westerbecker zählen. Die Junge Gesellschaft des Schützenvereins etwa besetzte den Getränkeausschank, Eltern der Jugendfeuerwehr und weitere Dorfbewohner spendeten Kuchen. „Waffeln und Kekse runden das Buffet ab“, sagte Zwerner. Auch Wurst und Steak vom Grill sowie Pommes konnten sich die zahlreichen Besucher schmecken lassen.

Angebot für die Jugend

Die Jugendfeuerwehr baute Dosen auf, die Kinder immer wieder mit einer Kübelspritze abräumten. Die Hüpfburg war ähnlich gefragt beim Nachwuchs. Probesitzen in einem der ausgestellten Fahrzeuge oder einer Erkundungstour durchs Gerätehaus waren die Mädchen und Jungen ebenso wenig abgeneigt. Und auch der Feuerwehr-Oldtimer der Kameraden aus Neudorf-Platendorf stieß auf reges Interesse.

So ließ sich der Tag der offenen Tür für die Feuerwehr einmal mehr als Erfolg verbuchen.

Von Ron Niebuhr

Eigentlich hätte die Jungschützenkönigin als Maikerl im ort Spenden für das Kinderschützenfest sammeln müssen – mit einem unbeliebten Kostüm. Doch es fand sich ein Retter.

05.05.2019

Sie lernen Artistik, Akrobatik, Zaubertricks: Derzeit trainieren die Schüler der Findorff-Schule in Neudorf-Platendorf für zwei Aufführungen im Zelt des Mitmachzirkus Laluna.

29.04.2019

Es ist immer was los in der Einheitsgemeinde Sassenburg mit ihren sechs Ortschaften Dannenbüttel, Grußendorf, Neudorf-Platendorf, Stüde, Triangel und Westerbeck. Die nachfolgenden Termine stehen in den kommenden Tagen an.

29.04.2019