Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Unfall mit drei Leichtverletzten bei Westerbeck
Gifhorn Sassenburg

Unfall mit drei Leichtverletzten bei Westerbeck

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 01.09.2020
Ein Unfall mit drei Leichtverletzten: An der Kanalbrücke nördlich von Westerbeck stießen ein Transporter und ein Lkw zusammen. Quelle: Archiv
Anzeige
Westerbeck

Bei einem missglückten Überholmanöver auf der Landesstraße 289 zwischen Westerbeck und Grußendorf wurden drei Männer leicht verletzt, gegen den 23-jährigen Unfallverursacher leitete die Polizei ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein. Unmittelbar hinter der Kanalbrücke kollidierten am Montag um 11.20 Uhr ein Transporter, an dessen Steuer der 23-Jährige saß, und ein Lkw. Der Fahrer des Transporters hatte auf dem Scheitelpunkt der Brücke eine längere Fahrzeugschlange überholt und dabei übersehen, dass der Lkw direkt hinter der Brücke nach links auf den Parkplatz abbiegen wollte. Der Transporter kam nach dem Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und streifte einen Baum. Fahrer und Beifahrer waren nach Angaben der Polizei nicht angegurtet und wurden leicht verletzt, ebenso der Lkw-Fahrer. Der Transporter war nicht mehr fahrbereit, der Lkw zwar beschädigt, er konnte aber weiterfahren. Den Schaden gibt die Polizei mit 12  500 Euro an.

Von der AZ-Redaktion