Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Stüder reisen in die Todeszone von Tschernobyl
Gifhorn Sassenburg Stüder reisen in die Todeszone von Tschernobyl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:25 20.11.2019
Gespenstischer Ort: Familie Weidemann besuchte jetzt Tschernobyl - den Ort der Reaktorkatastrophe von 1986. Quelle: Weidemann
Stüde/Tschernobyl

Die ganze Weilt hielt den Atem an, als bekannt wurde, dass am 26. April 1986 der Reaktor 4 des Kernkraftwerks Tschernobyl explodiert ist – es ist...

Das waren klare Worte: Stüdes Ortsbürgermeister André Bischoff kritisierte die Verwaltung massiv, dass er erst aus der Zeitung von der Ablehnung der Bürgerhaus-Erweiterung erfahren habe. Der Ortsrat bekräftigte sein Votum für den Anbau.

19.11.2019

Die Kinder und einige Eltern haben es satt: Autofahrer fahren vor der Schule zu schnell, blinken nicht und parken falsch. Als Protest gab es jetzt eine Aktion mit Schildern dagegen.

19.11.2019

Es ist eine Tätigkeit, die Einfühlungsvermögen erfordert. Kurt Lange hat sie ausgeübt. Jetzt hat der 80-Jährige sein Amt als ehrenamtlicher Sassenburger Sargträger niedergelegt – nicht, ohne vorher noch beim Dankes-Treffen aus seiner 15-jährigen Tätigkeit zu erzählen.

18.11.2019