Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Amateurfunker treffen sich zum Fieldday
Gifhorn Sassenburg Amateurfunker treffen sich zum Fieldday
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 09.07.2019
Fieldday in der Sassenburg: Die Funkamateure trafen sich wieder im Gelände. Quelle: Funkamateure
Neudorf-Platendorf

Funkamateure und Interessierte aus der Region hatten sich wieder zum beliebten Sassenburg-Fieldday in Neudorf-Platendorf getroffen. Neben den Funkamateuren war natürlich der Nachwuchs wieder mit dabei, denn auf dem großen Platz gibt es auch für Kinder viel zu entdecken.

Weltweite Funkkontakte

Aufgebaut wurden verschieden Antennen, unter anderem eine Kurzwellen-Richtantenne und verschiedene Drahtantennen an einem GFK-Mast, damit sind weltweite Funkkontakte gelungen. Auch auf den UKW-Frequenzen wurde gefunkt, bis zu 80 Kilometer weit. Direkte Funkverbindungen in der Region und über einen Repeater auf dem Brocken im Harz gab es, dessen Reichweite mehrere Hundert Kilometer beträgt.

Das Highlight war der Aufbau der Funktechnik für einen geostationären Amateurfunk-Satelliten, der auf seiner Position über Zentralafrika gut ein Drittel der Erdoberfläche abdeckt. Dadurch sind Verbindungen von Brasilien, Europa, Afrika, bis nach Thailand möglich. Durch die Lage des Fieldday-Platzes, fernab jeglicher Bebauung, gibt es an diesem Ort nahezu keine Beeinflussungen auf den Amateurfunkfrequenzen.

Amateurfunk-Gemeinschaft afu38

Die Organisatoren konnten Funkinteressierte begrüßen und ihr Hobby vorstellen sowie einem Funkamateur, der seit Jahren inaktiv war, das Hobby wieder schmackhaft machen. Durch diverse Fieldday-Stationen mit unterschiedlichen Schwerpunkten war es möglich, eine interessante Bandbreite des Hobbys zu präsentieren und die Amateurfunk-Gemeinschaft afu38 vorzustellen. Mehr Informationen über den Amateurfunk und die Gruppe gibt es im Internet unter www.afu38.de.

Von unserer Redaktion

Nicht mehr aktive Eisenbahnstrecken, nicht überbaubare Flächen, viele Anfragen für Ausnahmegenehmigungen: Die Gemeinde Sassenburg will 28 alte Bebauungspläne aus der Zeit vor 1990 überarbeiten. Der Bauausschuss will in den Ortsräten Prioritätenlisten erstellen lassen.

05.07.2019

Ein neuer Pokal für die Feuerwehr in Westerbeck: Das Team gewann den Treue- und Traditionspokal des Schützenvereins.

03.07.2019

Trotz hitzebedingter Ausfälle: Der Dorfflohmarkt in Westerbeck mit Festgottesdienst und Tag der offenen Tür im Eichenhof erwies sich als attraktiv.

02.07.2019