Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Nach Radwegsanierung: Neudorf-Platendorfer haben seit vier Wochen kein Internet
Gifhorn Sassenburg Nach Radwegsanierung: Neudorf-Platendorfer haben seit vier Wochen kein Internet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 09.10.2019
Störung: Seit mehr als vier Wochen ist in Neudorf-Platendorf das Internet punktuell lahm gelegt. Quelle: Sebastian Preuß
Neudorf-Platendorf

Kein Festnetztelefon, kein Internet: In Neudorf-Platendorf versucht die Telekom derzeit fieberhaft, eine Störung zu beseitigen. Wann das gelingt – das ist offenbar nicht absehbar.

„Ich habe seit dem 27. September schlechte beziehungsweise keine Verbindungen mehr“, schimpft Richard Bock. Erst sei die Verbindung nur gestört gewesen, zwei Tage später war sie dann ganz weg, sagt der Inhaber eines Gartenfachbetriebs. Inzwischen könne er zumindest wieder telefonieren – über einen Router und Handy. „Es gab mehrere Telefonate mit der Telekom, aber ohne nennenswerten Erfolg“, so Bock, der weiß, dass noch mehr Haushalte im Ort betroffen sind.

Zahltag zum Monatswechsel

„Gerade zum Monatswechsel war die Störung ärgerlich, denn wir hatten ja Zahltag für unsere Mitarbeiter. Da haben wir eine Liste erstellt und sind zur Bank, um die Überweisungen dann dort eingeben zu lassen. Wir können unsere Leute ja nicht ohne Geld da stehen lassen.“

Der Neudorf-Platendorfer hat auch eine Vermutung, wo das Problem liegen könnte: Möglicherweise wurde das Kabel, das entlang der Dorfstraße läuft, beim Setzen der Poller beschädigt. Immerhin: Seit Tagen würden Telekom-Mitarbeiter vor Ort sein und der Sache nachgehen.

Schaden besteht seit über vier Wochen

Das Unternehmen bestätigte auf AZ-Nachfrage den Schaden. Der besteht laut Telekom bereits seit dem 3. September. Nur: Laut Telekom und Landkreis ist er mit Stand 17. September bereits behoben, jedenfalls war das so der Öffentlichkeit mitgeteilt worden. „Unser technischer Service konnte recherchieren, dass in Neudorf-Platendorf seit dem 3. September das Telefon und Internet punktuell gestört ist“, heißt es dazu aber jetzt aktuell von der Telekom.

Grund für die Störung ist ein umfangreicher Kabelschaden in der Dorfstraße. Das Kabel wurde durch Fremdeinwirkung an mehreren Stellen erheblich beschädigt. Eingedrungenes Wasser erschwert die Behebung des Schadens. Es sind umfangreiche Instandsetzungsmaßnahmen notwendig. „Unsere Techniker arbeiten mit Priorität an der Behebung. Wie viele Kunden beeinträchtigt sind, können wir nicht beziffern. Es sind keine Ersatzschaltmaßnahmen möglich. Bis wann das Kabel wieder komplett instandgesetzt sein wird, können wir zur Zeit noch nicht absehen“, heißt es weiter in der Antwort des Unternehmens. Und: „Wir entschuldigen uns bei allen Kunden für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten.“

Von Thorsten Behrens

Hauptsache, es wird dann auch tatsächlich ein barrierefreies Mehrfamilienhaus: Sassenburgs Gemeinderat ist skeptisch, was die Baupläne in Triangel angeht.

08.10.2019

Auf Dannenbüttels Friedhof war einiges in die Jahre gekommen, unter anderem die Wasserbrunnen. Ortsbürgermeister Horst Loos hat mit der Sanierung angefangen, ein paar Projekte stehen noch an.

07.10.2019

1919 ist Ida Lehrke in der Nähe von Lodz geboren. Jetzt feiert die Westerbeckerin ihren 100. Geburtstag und blickt auf ein arbeitsreiches Leben zurück.

07.10.2019