Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Fördermittel für Turnhallensanierung gesucht
Gifhorn Sassenburg Fördermittel für Turnhallensanierung gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 18.10.2018
Sporthalle Dannenbüttel: Eine energetische Sanierung wie gewünscht ist vorerst nicht umsetzbar. Quelle: Thorsten Behrens
Dannenbüttel

„Die Sanierung der Sporthalle in Dannenbüttel ist nicht wie gewünscht umsetzbar“, hatte Klaus Duckstein, Fachbereichsleiter der Sassenburger Gemeindeverwaltung, schlechte Nachrichten im Gepäck. Der Grund: Die Fördermittel, die durch das Förderprogramm Klimaschutzkonzept fließen könnten, liegen bei maximal 200.000 Euro.

Im Gegenzug sind die dafür geforderten Maßnahmen sehr umfassend, da das Ziel des Förderprogramms eine Reduzierung von mindestens 70 Prozent der Treibhausgase im Zusammenhang mit dem Gebäude ist. Duckstein: „Da liegen wir schnell bei mehr als einer Million Euro.“ Jetzt will die Verwaltung nach anderen Förderprogrammen suchen.

Kita: Baugenehmigung ist erteilt

Die Kita mit vier Gruppenräumen soll ein Satteldach mit 21 Grad Neigung erhalten. Die Dacheindeckung ist in Grau vorgesehen, so der Vorschlag aus dem Planungsbüro. Von dort kam auch die Info, dass in dieser Woche die Baugenehmigung für die neue Kita erteilt worden sei und das Büro jetzt die Ausschreibungen vornehmen werde.

Einigkeit bestand im Ortsrat schnell in Sachen Fenstern für die Kita. Diese sollen aus Aluminium bestehen. Und sie sollen einen farbigen Streifen bekommen – jeweils in der Farbe der Kita-Gruppe, zu der sie gehören. Um dieses Farbenkonzept drehte sich denn auch die Diskussion – denn die Fassade soll mit Ausnahme der Farbstreifen grau werden. Zuletzt setzte sich aber – auch wegen der Favorisierung durch die künftigen Betreuerinnen – das vom Planungsbüro vorgeschlagene Farbkonzept durch.

Von Thorsten Behrens

„Es geht nichts über eine direkte Begegnung“, fasste Schulleiterin Dorothee Tietge zusammen. Sie begleitete am Mittwoch die Klasse 2c der Grundschule im bunten Dreieck bei einem Besuch auf dem Hof von Martina und Eberhard Meyer. Im Rahmen eines Gesundheits- und Bewegungsprojektes stand das Thema Milch auf dem Stundenplan.

18.10.2018

Es ist immer wieder ein Thema in den politischen Gremien: Hundehäufchen, die nicht entfernt werden – und wenn doch, in Plastiktüten in der Natur landen. Dem will die BIG mit einem neuen System entgegenwirken, bei dem an Hundehalter kostenlos so genannte Bio-Beutel verteilt werden.

19.10.2018

Ein Erdrutsch infolge starken Regens hat am Donnerstag am Mount Elgon in Ost-Uganda mehrere Dörfer verschüttet. Die Unglücksorte liegen nahe Butiru. „Mit staatlicher Hilfe ist so bald nicht zu rechnen“, weiß Karsten Wolpers, der sich dort seit Jahren ehrenamtlich engagiert.

15.10.2018