Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Dannenbüttel wandelt Pflanzinseln in Steinbeete um
Gifhorn Sassenburg Dannenbüttel wandelt Pflanzinseln in Steinbeete um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 14.10.2018
Im Arbeitseinsatz: Horst Loos (l.), Walter Schlicker und Baggerfahrer Richard Widera wandeln Pflanzinseln in Steinbeete um.
Im Arbeitseinsatz: Horst Loos (l.), Walter Schlicker und Baggerfahrer Richard Widera wandeln Pflanzinseln in Steinbeete um. Quelle: Ron Niebuhr
Anzeige
Dannenbüttel

Klar, klassische Pflanzinseln mit reichlich Grün, bunten Blumen und Büschen und vielleicht einem Baum sind sehr schick anzuschauen. Aber sie bereiten auch sehr viel Arbeit mit Mähen, Gießen und Zurückschneiden. Und ein heißer Sommer reicht oft schon aus, um aus den satt grünen Mini-Parks eine braun verdorrte Steppe zu machen. „Wenn der Klimawandel so weitergeht, verbrennt uns hier künftig eh alles“, sagt Ortsbürgermeister Horst Loos.

Steinbeete erfordern wenig Pflegeaufwand

Die Steinbeete kommen mit einigen Gräsern aus. Loos befürwortet den Umstieg, hat ihn selbst vor ein paar Jahren politisch auf den Weg gebracht. „Damals waren viele unschlüssig“, erinnert er sich. Sie konnten sich wohl einfach nicht vorstellen, wie das ausschaut: grau statt grün. Doch so trist wie befürchtet ist es gar nicht. Daher hat sich das Blatt gewendet, jetzt fragen immer mehr Bürger nach Steinbeeten. „Sie haben gemerkt, wie ordentlich es aussieht“, sagt Loos. Und zwar mit verhältnismäßig wenig Pflegeaufwand.

Anwohner pflegen neue Steinbeete selbst

Apropos: „Pflegen müssen die Anwohner die Inseln natürlich. Sonst wandeln wir sie nicht um“, betont Loos. Selbstverständlich muss aber niemand auf eine grüne Pflanzinsel vor seinem Haus verzichten. So wie jetzt in der Straße Auf dem Sande rückt Loos mit seinen Helfern, darunter Bernd Campe und Walter Schlicker, sowie Baggerfahrer Richard Widera nur an, wenn die Anwohner es auch wollen. Es bleibt jedem selbst überlassen, ob er klassiche Pflanzinseln behalten oder moderne Steinbeete bekommen möchte.

rn

Sassenburg BIG zieht Antrag zurück - Gamser Weg wird nicht ausgebaut
13.10.2018
Sassenburg Arbeitseinsatz der Ehrenamtlichen - Moorbahn bekommt neues Gleisbett
12.10.2018