Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg Weihnachtsmarkt: Sogar für Hunde gibt’s Geschenke
Gifhorn Sassenburg Weihnachtsmarkt: Sogar für Hunde gibt’s Geschenke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 09.12.2019
Viel zu entdecken: 36 Aussteller präsentierten beim Weihnachtsmarkt am Stüder Bernsteinsee ein breitgefächertes Angebot. Quelle: Ron Niebuhr
Stüde

Verflixtes siebtes Jahr? Von wegen! Der Weihnachtsmarkt im Freizeit- und Erholungsgebiet Bernsteinsee kam wieder gut an. In der Eventhalle des Hotels herrschte einmal mehr allerhand Trubel. Dafür sorgten am Sonntag die Beschicker mit ihrem breitgefächerten Angebot und natürlich auch die vielen Besucher.

„Der Weihnachtsmarkt ist schon guter Brauch bei uns am Bernsteinsee. Diesmal sind 36 Aussteller mit dabei“, sagte Karina Olms-Schulz. Die Hotel-Chefin freute sich, dass darunter Neulinge zu finden waren, aber auch eine ganze Reihe von Stammbeschickern. Ein klares Indiz dafür, dass sich der Weihnachtsmarkt am Bernsteinsee als feste Größe im adventlichen Veranstaltungskalender der Region etabliert hat.

Das gehört zum Angebot

Dekoratives und Nützliches aus Holz und Keramik, Gehäkeltes und Gestricktes wie Mützen, Schals und Handschuhe, herrlich verzierte Grußkarten und schmucke Kerzen für jeden Anlass fanden sich unter anderem an den 36 Ständen. „An einem Stand gibt es sogar Hundezubehör“, berichtete Olms-Schulz. Warum auch nicht! Waldi, Rex und Hasso freuen sich schließlich ebenso über Weihnachtsgeschenke wie ihre Herrchen und Frauchen.

Ein großes Plus des Weihnachtsmarktes am Bernsteinsee ist, dass er in der Eventhalle des Hotels steigt. Dort können die Besucher vor Wind und Wetter geschützt ganz entspannt herumschlendern und Reihe für Reihe, Stand für Stand das Angebot in Augenschein nehmen. Wer sich vom Bummeln eine kleine Pause gönnen wollte, konnte an einem der Tische Platz nehmen. Und selbstverständlich ließ sich die Auszeit noch weiter versüßen: mit dem einen oder anderen Stück Torte. „Unsere Mitarbeiter haben wieder fleißig Kuchen gebacken und gespendet“, sagte Olms-Schulz.

Deftiges für Groß und Klein

Draußen kamen alle auf ihre Kosten, die es kulinarisch eher deftig mochten. Dort servierten Helfer nämlich Soljanka und Grünkohltopf. „Das passt beides wunderbar zur Jahreszeit“, sagte Olms-Schulz. Die für ihren säuerlich-scharfen Geschmack bekannte und geschätzte Suppenspezialität osteuropäischen Ursprunges und die typisch norddeutsche Gaumenfreude ließen sich vor allem Erwachsene schmecken. Kinder griffen dagegen bevorzugt bei einem Klassiker zu, der ihnen nicht nur im Winter schmeckt, sondern auch im Frühling, Sommer und Herbst: Chicken Nuggets mit Pommes. Die gehen immer.

Wie üblich kam der Verkaufserlös aus dem Kuchen- und Tortenbuffet übrigens dem Haus am Bernsteinsee zu Gute. Die gemeinnützige GmbH unter Führung von Avery Kolle ist aus dem Verein Krebskranke Kinder Harz hervorgegangen und betreibt im Freizeit- und Erholungsgebiet eine inzwischen deutschlandweit sehr gefragte Ferienanlage für an Krebs erkrankte Kinder, ihre Familien und Freunde.

Von Ron Niebuhr

Die Sassenburger Gemeindefeuerwehr hat einen neuen Chef: Holger Bellwart wurde zum Nachfolger von Jörn Milkereit gewählt – die Kameraden machten es spannend.

08.12.2019

Pünktlich zum ersten Advent war es wieder soweit. Im Ortskern von Neudorf-Platendorf steht jetzt eine schön geschmückte Tanne und stimmt mit ihren Lichterketten in der Dunkelheit auf das Weihnachtsfest ein. Verantwortlich für diesen Anblick ist wieder die Maibaum-Combo.

06.12.2019

Einige Schockmomente erlebten die Polizisten bei ihrer Tempokontrolle in Neudorf-Platendorf. Da war der BMW-Fahrer mit 92 Stundenkilometern im Dorf nur die Spitze des Eisbergs.

04.12.2019