Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg A capella, Märchen und Musical in der Sassenburg
Gifhorn Sassenburg A capella, Märchen und Musical in der Sassenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 12.03.2018
Mitreißend: Die A-capella-Gruppe Simon und Gefunkel lud ein zur musikalischen Zeitreise in die 50-er und 60eer Jahre. Quelle: Ron Niebuhr 3
Triangel/Dannenbüttel/Stüde

„Wir freuen uns, dass so viele Besucher hier sind“, sagte KusS-Vizevorsitzender Werner Kieselbach. Immerhin gab es ein „kleines Jubiläum“ zu feiern: fünf Jahre Künstlerkarussell. Die Künstler drehten wie gewohnt eine Runde zwischen den drei ausverkauften Veranstaltungsorten. Das Publikum dagegen verweilte an Ort und Stelle in Dannenbüttels Landhaus, Triangels Alter Schmiede oder Stüdes Hotel am Bernsteinsee, um richtig tolle Darbietungen zu erleben.

Fantastisch: Sängerin Lisa Hintzke und Pianistin Vanessa Donnelly begeisterten mit Disney- und Musical-Songs. Quelle: Ron Niebuhr

Das Wolfsburger Duo Evelyn hatte seine Teilnahme abgesagt, KusS-Chef Günter Bischoff und seine Mitstreiter fanden mit der Berliner Musical-Sängerin Lisa Hintzke und der Gifhorner Pianistin Vanessa Donelly aber mehr als adäquaten Ersatz. Das Duo wusste vom ersten Titel an zu begeistern: „Wir lieben Disney- und Musical-Songs. Daran lassen wir Sie teilhaben“, sagte Hintzke. Zwischendrin gewährte sie Einblick ins Showbusiness: „Talent allein bringt die Karriere nicht zum Laufen“, sagte sie.

Unterhaltsam: Gisela Ott erzählte frei Märchen von Hans-Christian Andersen über die Liebe und ihre Vergänglichkeit. Quelle: Ron Niebuhr

Märchenerzählerin Gisela Ott trug frei Geschichten von Hans-Christian Andersen vor über die Liebe und ihre Vergänglichkeit: „Die Liebe vergeht, wenn die Liebste fünf Jahre in der Dachrinne gelegen hat und vom Regen ganz aufgeweicht ist“, erzählte Ott aus „Das Liebespaar“.

Der A-capella-Chor Simon und Gefunkel unter Leitung von Tiana Kruskic schließlich nahm die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch die 50-er und 60-er Jahre.

Nächstes KusS-Event: German Trombone Vibration gastieren am Samstag, 21. April, 19 Uhr, im Jazz-Club des Stüder Hotels am Bernsteinsee.

Von Ron Niebuhr

Die Pläne zur Straße an der geplanten Kita in Dannenbüttel sind nicht ausgereift. Nicht nur Anlieger kritisieren sie, auch Mitglieder des Bauausschusses der Gemeinde Sassenburg sind mit den Entwürfen nicht einverstanden.

12.03.2018

Die Serie geht weiter: Einbrecher suchten dieses Mal in Westerbeck ein Wohnhaus heim. Mit dem erbeuteten Schmuck konnten sie dann unerkannt fliehen.

09.03.2018

Die geplante neue Schweinemastanlage in Dannenbüttel soll einen Biofilter bekommen. Dafür hat der Sassenburger Bauausschuss gestimmt. Ob das jedoch umgesetzt wird, ist fraglich, denn laut Baugenehmigung ist ein solcher Filter zur Reduktion von Staub und Geruch nicht vorgesehen.

09.03.2018