Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Sassenburg 42 Sportler absolvieren das Sportabzeichen
Gifhorn Sassenburg 42 Sportler absolvieren das Sportabzeichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 02.06.2019
Sportabzeichentag: Der TuS Neudorf-Platendorf begrüßte fast 100 Sportler, 42 absolvierten ihr Sportabzeichen. Quelle: privat
Neudorf-Platendorf

Bereits zum 12. Mal fand der Sportabzeichentag beim TuS Neudorf-Platendorf statt. Das Sportabzeichenprüferteam mit Ina, Maleen und Mareike Hermann, Heike und Frank Müller sowie Stefanie Schrader hatte sich gut vorbereitet und ein tatkräftiges Helferteam zusammen gestellt.

Den Herausforderungen gestellt

Die Teilnehmer mussten sich den Herausforderungen aus den Gruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination stellen. Aus jeder Gruppe muss jeweils eine Disziplin in den Schwierigkeitsstufen Bronze, Silber und Gold erfüllt werden, zudem muss, sofern keine Schwimmdisziplin gewählt wurde, die Schwimmfähigkeit nachgewiesen werden.

Eine tolle Beteiligung

Am Sportabzeichentag wurden trotz des sonnigen Wetters fast 100 Sportler begrüßt, die ihre Sportlichkeit in den unterschiedlichen Disziplinen wie Laufen, Weitsprung, Werfen, Kugelstoßen, Seilspringen, Hochsprung, Turnen und vielem mehr unter Beweis stellten. Am Ende des Tages waren bereits 42 Sportabzeichen komplett absolviert. Bei vielen weiteren fehlt nur noch eine Disziplin, die hoffentlich noch nachgeholt wird. Vier Familien (Bäumann, Hermann, Müller, Schulz) schafften schon das Familiensportabzeichen.

Einzelkämpfer und Familien

Groß und Klein, Sportteam oder Einzelkämpfer, Familie mit Freunden – es war ein buntes Treiben bei den sportlichen Disziplinen, beim Austausch oder auf der Hüpfburg. Möglich wurde der Tag vor allem durch die finanzielle Unterstützung durch den Landessportbund Niedersachsen. Alle Teilnehmer erhielten eine Mitmachmedaille. „Ein ganz großes Dankeschön an alle Helfer, ohne die der Tag nicht möglich gewesen wäre“, so die Organisatoren.

Von unserer Redaktion

Sebastian Dörges, Steffen Weise und Jens Meyer fahren mit ihrem 20 Jahre alten Volvo 7500 Kilometer durch zehn Länder – der Erlös ist für einen guten Zweck bestimmt.

05.06.2019
Sassenburg Zu wenig Kindertagespflegeplätze - In der Sassenburg fehlen Tagesmütter

In der Sassenburg gibt es vier Tagesmütter – zu wenig, findet Bürgermeister Volker Arms und möchte mehr Kindertagespflegepersonen qualifizieren.

31.05.2019
Sassenburg Termine und Veranstaltungen - Das ist los in der Sassenburg

Sitzungen Radtouren und die Schützenfestsaison: Was in der Sassenburg in den nächsten Tagen ansteht.

28.05.2019