Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Vergewaltiger (18) in Meine verhaftet
Gifhorn Papenteich Vergewaltiger (18) in Meine verhaftet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 16.05.2019
Haftbefehl wegen Raub, gefährlicher Körperverletzung und Vergewaltigung erlassen: Ein 18-Jähriger wurde in Meine verhaftet. Quelle: Archiv
Meine

Wie die Staatsanwaltschaft Braunschweig am Montag mitteilte, sei die 59-Jährige am 10. Mai zwischen 14 und 15 Uhr mit ihren beiden Hunden im Querum Forst unterwegs gewesen, als sie von dem 18-jährigen Beschuldigten attackiert worden sei.

Der 18-Jährige habe zunächst versucht, der 59-Jährigen ihr Handy zu entreißen. Als die Frau sich gewehrt habe, sei sie von dem Mann mit der Flachen Hand und ihren Hundeleinen ins Gesicht geschlagen worden.

Als das Opfer benommen zu Boden ging, habe der 18-Jährige die hilflose Lage der Frau ausgenutzt. „Er entkleidete die Frau teilweise und führte – weiter unter heftigen Schlägen – sexuelle Handlungen an ihr aus“, so Hans-Christian Wolters, Sprecher der Staatsanwaltschaft.

Anschließend durchsuchte der 18-Jährige sein Opfer nach weiteren Wertsachen. Durch die Hilfe-Rufe der Frau und das Bellen der Hunde habe sich der junge Mann nicht abhalten lassen.

Von Uwe Stadtlich

Papenteich Projekt von Oberschule und Gemeinde - Darum hat Groß Schwülper jetzt ein Schwalbenhaus

Wieder einmal haben die Gemeinde Schwülper und die Oberschule Papenteich zusammen gearbeitet. Diesmal ist ein Schwalbenhaus für das Baugebiet Dösse heraus gekommen.

14.05.2019

Die Vorbereitungen für Förderanträge über die Dorferneuerung sind in der Gemeinde Rötgesbüttel angelaufen. Bürgermeister Hermann Schölkmann informierte jetzt im Bauausschuss darüber, dass man als nächstes ein Planungsbüro suchen werde.

12.05.2019

Die Pläne zum Neubau einer Rettungswache in Meine kommen langsamer voran, als Gifhorns DRK gedacht hatte. Es gibt viele Detailfragen zu klären. Gleichwohl sind schon einige Hausaufgaben erledigt.

09.05.2019