Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich So schön war der Auftritt des Kinder- und Jugendchors Abbesbüttel
Gifhorn Papenteich So schön war der Auftritt des Kinder- und Jugendchors Abbesbüttel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:41 25.12.2018
Vier Takte vor Weihnachten: Der Kinder- und Jugendchor Abbesbüttel hatte zum Weihnachtskonzert in die Wedesbütteler Kapelle geladen.
Vier Takte vor Weihnachten: Der Kinder- und Jugendchor Abbesbüttel hatte zum Weihnachtskonzert in die Wedesbütteler Kapelle geladen. Quelle: Michael Franke
Anzeige
Wedesbüttel

Es war das erste Projekt der neuen Chorleiterin Tanja Keye, und es kam bei den Zuhörern gut an.

„Was gehört zu Weihnachten? Natürlich Kerzen, aber auch Musik“, begrüßte der Vorsitzende Peter Mienkina die knapp 70 Zuhörer. „Ab Totensonntag hören wir überall Weihnachtslieder. Aber worum geht es eigentlich an Weihnachten? Mit Krippen- und Königsliedern möchten wir darauf hinweisen, dass es um die Geburt Jesu geht“, erklärte Chorleiterin Keye.

Chor tritt in Wedesbüttel auf

Der Chor aus dem Nachbarort gastierte in Wedesbüttel, weil die Chorleiterin dort wohnt, erklärte der Vorsitzende. „Sie leitet seit den Sommerferien den Chor, und seitdem bereiten sich die rund 25 Kinder und Jugendlichen auf dieses Konzert vor“, so Mienkina. Allerdings waren nicht alle der Sechs- bis 21-jährigen Chormitglieder beim Konzert dabei.

„Vier Takte vor Weihnachten“

Zu hören gab es gleich zu Beginn den Song „Vier Takte vor Weihnachten“ von Rolf Zuckowski – das Stück hatte auch dem Konzert seinen Namen gegeben. Die Chorleiterin begleitete die jungen Sängerinnen und Sänger immer wieder am Klavier, beispielsweise beim Trommeltanz.

Auch Gedichte wurden vorgetragen

Zwischendurch gab es Gedichte zu hören, wie beispielsweise „Weihnachten“ von Wilhelm Hey oder „Der Stern“ von Wilhelm Busch, vorgetragen von den jungen Akteuren. Die üblichen Weihnachtslieder, die überall zu hören sind und von vielen mitgesungen werden können, gab es in Wedesbüttel aber nicht – eine angenehme Abwechslung.

Sängerinnen und Sänger gesucht

Übrigens: „Wir suchen noch Mitsänger“, sagte Mienkina. Wer Lust hat, zu den Proben zu kommen, sei dienstags im Sportgemeinschaftshaus Abbesbüttel willkommen: um 16 Uhr die bis Zehnjährigen, um 17.15 Uhr die Älteren.

Von der Redaktion