Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich So gibt es wieder mehr Spaß am Spiel
Gifhorn Papenteich So gibt es wieder mehr Spaß am Spiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 09.04.2019
Neuer Spielplatz für Rethen: Die Fläche an der Jägerstraße wird nahezu komplett neu gestaltet. Quelle: Chris Niebuhr
Rethen

Spielplatz Jägerstraße, früher Nachmittag: Vorarbeiter Lampros Spyropoulos und seine drei Kollegen sind mit allem angerückt, was für die Neugestaltung des Spielplatzes nötig ist. Insgesamt rund 40.000 Euro investiert die Gemeinde Vordorf dafür, den Platz in Rethen nahezu komplett neu zu machen.

Die Arbeiter heben Löcher aus, gießen Fundamente, setzen die Spielgeräte ein – viel zu tun. Denn der Spielplatz wird in großen Teilen erneuert. Bürgermeisterin Monika Kleemann schaut gerade kurz vorbei, um sich ein Bild zu machen vom Fortschritt der Arbeiten.

Nach 60 Jahren wird der Jägerstraßen-Spielplatz komplett erneuert

„Der Spielplatz ist mehr als 60 Jahre alt. Es war an der Zeit, ihn neu zu gestalten, auch wenn er zwischendurch zwei Mal renoviert worden ist“, erzählt sie. Der Platz werde gut genutzt, lediglich die beliebtesten noch intakten Geräte habe man dort belassen: ein Karussell und Wipptiere.

Eltern haben bei der Planung mitgewirkt

Eine Arbeitsgruppe aus Eltern und Ratsmitgliedern habe den Bedarf schließlich ermittelt und alles geplant. „Sie haben sehr gute Arbeit geleistet“, lobt die Bürgermeisterin. Für die Neugestaltung hätten im Haushalt bereits 30.000 Euro bereit gestanden, der Rat habe aber noch einmal 10.000 Euro für einen neuen Zaun nachgelegt.

Die Arbeiter bauen derweil die verschiedenen neuen Geräte auf: einen großen Kletter- und Spielturm mit Rutsche, eine Familienwippe, einen Flaschenzug für den Sandkasten, eine Schaukel mit Nest-, Baby- und Kinderschaukel, eine Reckstange.

„Wir planen noch einen Arbeitseinsatz mit Eltern für den Rollrasen und das Versetzen von Büschen“, sagt Monika Kleemann.

Wenn dann die Absperrbänder entfernt seien, könne der Spielplatz wieder genutzt werden.

Von Chris Niebuhr

Beim Ostermarkt machte es bei den frühlingshaften Temperaturen noch mehr Spaß, durch die Okerhalle und über den Platz vor Bürger- und Jugendhaus zu flanieren.

08.04.2019

Den Südkreis hatten sich jetzt Einbrecher ausgeguckt, um auf Beutezeug zu gehen. An einem Tatort wurden die Ganoven gestört – deshalb hofft die Polizei nun verstärkt auf Zeugenhinweise.

07.04.2019
Papenteich Oberschule dreht Image-Trailer - So begeistert der Papenteich im Video

Für einen knackigen Imagefilm muss eine Samtgemeinde keine teure Profi-Agentur beauftragen. Das bewies jetzt die Oberschule Papenteich. Ihr Werk ist inzwischen auf der Homepage der Kommune zu sehen.

08.04.2019