Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Schwülper: Darum sperren Erstklässler die Schulstraße
Gifhorn Papenteich Schwülper: Darum sperren Erstklässler die Schulstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:27 20.11.2019
Kampf gegen Elterntaxis: Erstklässler und Lehrerinnen haben aus Protest die Schulstraße gesperrt. Quelle: privat
Anzeige
Schwülper

Die Erstklässler der Grundschule Schwülper und ihre Klassenlehrerinnen haben erneut die Schulstraße gesperrt. Verkehrsobfrau Julia Wollny wurde in ihrer Organisation von dem Verkehrsberater der Polizei Gifhorn Hans-Heinrich Kubsch, Schulelternratsvorsitzenden Andreas Umbreit-Pluta, stellvertretenden Bürgermeister Hans Joachim Bethge und Rektorin Marieke Lünsmann vor Ort unterstützt. Allen geht es darum, gegen Elterntaxis zu demonstrieren.

Das Thema Elterntaxi bleibt im Landkreis Gifhorn ein heißes Thema: In Schwülper sperrten jetzt Erstklässler und Lehrerinnen die Schulstraße.

„Vor zwei Jahren war morgens um 7.30 Uhr noch die Hölle los auf der Straße“, erinnern sich die Organisatoren. Bei vielen Schülereltern habe es ein Umdenken gegeben. Einige Eltern lassen ihre Kinder mittlerweile auf dem Marktplatz raus und lassen sie das letzte Stück laufen. Das ist die so genannte ‚Kiss-and-go-Zone’.

Auch die Gemeinde Schwülper setze sich sehr für eine verkehrsberuhigte Schulstraße ein, teilt die Schule mit. Im Rahmen des Dorferneuerungsprogramms würden Fördergelder in den Umbau der Straße gesteckt. Es wird unter anderem der Bau von Parkplätzen zur Entschleunigung geplant.

Das Ziel ist klar: „Unsere Schulstraße soll zu einer sicheren Straße für alle Kinder werden.“

Müssen Elterntaxis wirklich sein?

Sie stehen immer wieder in der Kritik – Elterntaxis. An manchen Schulen wird sogar gegen sie protestiert. Viele Eltern dagegen verteidigen sie. Und die Aller-Zeitung berichtet über sie.

* Grundschule Isenbüttel startet Aktion gegen Elterntaxis

* Für Elterntaxi Fahrgemeinschaften bilden

* Experte: Beim Schulweg aufs Auto verzichten

* Erstklässler protestieren gegen Elterntaxis

* Wie Schwülper die Schulstraße sicher macht

* Dauerproblem Elterntaxis: Helfen neue Regeln und Aktionen?

* Diskussion um Elterntaxis: Mutter kritisiert Bus als zu teure Alternative

* Elterntaxis wegen zu hoher Bus-Preise? VLG dementiert

* Schüler im Kreis Gifhorn protestieren gegen Elterntaxis

* Elterntaxis bleiben ein Dauerbrenner-Thema

* 40 Teilnehmer radeln für Klimaschutz

Von unserer Redaktion

15 Adenbüttler wollen im Ort bauen. Der Gemeinderat hat daher den Weg frei gemacht für das neue Baugebiet Mühlenblick.

19.11.2019

Nanu, denken sich gerade Hunderte von Gifhorner Autofahrern, die die B 4 zwischen Rötgesbüttel und Meine befahren. Alle Bäume tragen plötzlich gelbe Schläuche. Des Rätsels Lösung liegt abseits der Straße.

19.11.2019

Gut 30 Teilnehmer kamen ins Gemeindehaus zur Veranstaltung der St.-Stephani-Kirchengemeinde: Nach mehreren Jahren Pause lebte jetzt das Feierabendsingen wieder auf. Gesungen wurden nicht nur klassische Volkslieder.

19.11.2019