Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Darum ist der Papenteich ein gefährliches Pflaster
Gifhorn Papenteich Darum ist der Papenteich ein gefährliches Pflaster
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 15.04.2019
Gefährliche Stelle: Die Kreuzung der L 321/K 56 bei Lagesbüttel dürfte bald kein Unfallschwerpunkt mehr sein – dank der neu gepflanzten Sichtschutzhecke. Quelle: Dirk Reitmeister,
Samtgemeinde Papenteich

Eine Stelle könnte Winfried Enderle, der Verkehrsexperte der Gifhorner Polizei, möglicherweise bald aus seiner Karte streichen: die Kreuzung der L 321 mit der K 56 bei Lagesbüttel. „Da hat der Landkreis Büsche gepflanzt.“ Büsche, die Unfälle verhindern? Ja, sagt Enderle. Das liege am Grundproblem dieser Kreuzung.

Vermeintlich freie Fahrt

Auffällig sei sie, weil besonders häufig Autofahrer das eigentlich große Stop-Schild missachten, erläutert Enderle. Sie sehen schon weit vor der Kreuzung auf die L 321, die vermeintlich frei ist – und beim Überfahren der Kreuzung kracht es dann, weil sie doch ein vorfahrtberechtigtes Fahrzeug übersehen hatten. Die voriges Jahr an der K 56 von Adenbüttel kommend gepflanzte Sichtschutzhecke rechts neben der Fahrbahn soll nun Autofahrer dazu zwingen, am Stop-Schild anzuhalten und erst dann auf die L 321 zu schauen.

Bei einer Kreuzung in Gamsen bei Gifhorn mit ähnlichem Problem hat das laut Enderle anscheinend schon gewirkt. Die untergeordnete Straße hat nun eben solche Sichtschutzhecken, die Kreuzung ist seit vorigem Jahr kein Unfallschwerpunkt mehr.

Tempo 80 bei Vordorf

Auch die Bundesstraße 4 in Höhe Vordorf fällt immer wieder mit Unfällen auf. Dort gilt deshalb seit vorigem Jahr Tempo 80 zwischen Meine und Braunschweig. „Da werden wir häufiger stehen und kontrollieren“, kündigt Enderle an.

An der Kreuzung der B 214 mit der L 321 bei Groß Schwülper stellt die Polizei Unfälle durch Rotlichtverstöße fest. Etwas weiter südlich auf der B 214 beim Autohof Rothemühle gibt es immer wieder Auffahrunfälle.

Weitere Unfallschwerpunkte sind eine Kurve der L 321 zwischen Rethen und Meine und die Einmündung der K 60 in die L 321 bei Wedesbüttel.

Von Dirk Reitmeister

Das war eine gute Idee von Gemeindebrandmeister Peter Chlebik und Ortsbrandmeister Matthias Lippe: Sie hatten erstmals zum Treffen ehemaliger Ortsbrandmeister aus der Samtgemeinde Papenteich eingeladen. Das kam auch bei den Feuerwehrmitgliedern gut an.

10.04.2019

Sie selbst bezeichnet die Lesung in Meine als „Zuckerstück“. Umgekehrt ist auch das Publikum in der Samtgemeindebücherei begeistert von der Krimi-Autorin Elisabeth Herrmann.

13.04.2019
Papenteich Spielplatz in Rethen erneuert - So gibt es wieder mehr Spaß am Spiel

Damit das Herumtoben künftig wieder Spaß macht: Die Gemeinde Vordorf erneuert den Spielplatz Jägerstraße in Rethen. Am Donnerstag begann der Aufbau der neuen Spielgeräte.

09.04.2019