Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Das investiert der Papenteich in seine Schulen
Gifhorn Papenteich Das investiert der Papenteich in seine Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 28.11.2018
Bekommt einen Multifunktionsraum: Die Samtgemeinde Papenteich investiert 2020 rund 280.000 Euro in einen Anbau an die Grundschule Rötgesbüttel.
Bekommt einen Multifunktionsraum: Die Samtgemeinde Papenteich investiert 2020 rund 280.000 Euro in einen Anbau an die Grundschule Rötgesbüttel. Quelle: Christian Opel (Archiv)
Anzeige
Meine

Den größten einzelnen Posten in dem vom Schulausschuss am Dienstagabend abgesegneten Raumbedarfs-Plan macht im Jahr 2020 die Grundschule Rötgesbüttel aus. Ihr verpasst die Samtgemeinde einen 280.000 Euro teuren Anbau für einen Multifunktionsraum, 2019 sind schon einmal 50.000 Euro Planungskosten fällig.

Umbau der Schulbücherei in Schwülper

60.000 Euro fließen in den Jahren 2019 und 2021 in die Grundschule Schwülper. Dort will die Samtgemeinde die Bücherei umbauen, darin einen kleinen Raum schaffen, und nach dem Umzug der Oberschüler deren bisherige Räume umnutzen. Die Schulleitung sehe entgegen der Prognosen der Schulentwicklungsplanung einen steigenden Raumbedarf, schreibt die Verwaltung in ihrer Vorlage.

Verkabelung für Beamer in Grundschule Adenbüttel

29.000 Euro hält die Samtgemeinde für die Grundschule Adenbüttel bereit. Es geht dort im kommenden Jahr um die Verkabelung der Unterrichtsräume für Beamer, aber auch um einen Zuschuss für die Laufbahn. Dem hatte der Schulausschuss einen Tagesordnung früher bereits zugestimmt.

Die Schulleitung gehe von 70.000 Euro Kosten aus und dass die Schule selbst etwa 10.000 Euro aufbringen könne, so die Verwaltung. „Nach aktuellem Kenntnisstand beabsichtigen Gemeinde, Verein und Schule derzeit zirka 15.000 Euro für eine Finanzierung bereitzustellen.“ Demnach verbleibe eine Finanzierungslücke von 25.000 Euro, sofern die Samtgemeinde, wie vorgeschlagen, 30.000 Euro als Zuweisung in Aussicht stelle. „Wie diese Finanzierungslücke zu schließen ist, darüber ist von Seiten der Antragsteller noch eine Entscheidung herbeizuführen.“

Umbauten in Grundschule Vordorf

Für bauliche Umgestaltungen sowie Mobiliar und Raumteiler will die Samtgemeinde in die Grundschule Vordorf im kommenden Jahr 20.000 Euro investieren. Bauliche Umgestaltungen hat sie auch an der Grundschule in Meine vor: Horträume könnte sie für die Grundschule nutzen. Allerdings lägen dafür noch keine Kosten vor. Die stünden erst nach der Beantragung des Ganztagsbetriebes fest.

Von Dirk Reitmeister