Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Kuriose Aufgaben beim Orientierungsmarsch der Papenteicher Jugendfeuerwehren
Gifhorn Papenteich Kuriose Aufgaben beim Orientierungsmarsch der Papenteicher Jugendfeuerwehren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 12.09.2019
Wassertransport mit Dachrinnen: Beim Orientierungsmarsch der Samtgemeinde-Jugendfeuerwehr Papenteich standen in Abbesbüttel sechs Spiele als Herausforderungen auf dem Programm. Quelle: Chris Niebuhr
Abbesbüttel

Großer Orientierungsmarsch der Samtgemeinde-Jugendfeuerwehr Papenteich: Einmal pro Jahr steigt die Aktion der Jugendwehren, dieses Mal war die Feuerwehr Abbesbüttel als Ausrichter des Wettbewerbs am Start. Die Brandschützer dort um Ortsbrandmeister Rouven Langanke hatten ihr Interesse angemeldet, sich um den Orientierungsmarsch zu kümmern. Sieger wurde dabei kürzlich die Jugendfeuerwehr Rötgesbüttel.

Strecke von sechs Kilometern

Insgesamt 14 Gruppen aus den Jugendfeuerwehren des Papenteiches waren angetreten bei dem Wettbewerb in Abbesbüttel. Vordorf und Abbesbüttel waren mit jeweils zwei Gruppen am Start. „Die Kinderfeuerwehr Abbesbüttel schickt ebenfalls zwei Gruppen mit auf die Strecke“, sagte Vanessa Hagelberg, zuständig für die Pressearbeit der Jugendfeuerwehren im Papenteich. Pro Gruppe gingen sechs bis acht Mitglieder auf die Strecke. Sie war gut sechs Kilometer lang und führte durch die nähere Umgebung Abbesbüttels.

Wie üblich standen unterwegs knifflige und spaßige Aufgaben und Herausforderungen für den Brandschutznachwuchs auf dem Programm. Insgesamt sechs solcher Stationen warteten auf die Teilnehmer. An jedem Posten waren sechs Helfer im Einsatz, hinzu kamen rund 15 Feuerwehrkameraden, die sich um den restlichen reibungslosen Ablauf der Großveranstaltung kümmerten. Unterstützung erhielten die Feuerwehrleute aus Abbesbüttel dabei auch von anderen örtlichen Vereine wie dem Sportverein und den Landfrauen, ebenso auch durch den Kindergarten.

Musiktitel erkennen

An den Stationen mussten die 14 Gruppen bei dem Wettbewerb dann zum Beispiel Getreidesorten erkennen und deren Gewicht erraten. Auf dem Programm stand außerdem auch das Spiel Jakkolo, es gab einen Hindernis-Eierlauf und das Spiel Käsebrett. An einer weiteren Station sollten die Teilnehmer Musiktitel erkennen, und schließlich gab es auch noch einen Wassertransport der etwas anderen Art: Am Mittellandkanal galt es, Wasser durch Stücke von Dachrinnen über eine bestimmte Strecke zu transportieren.

Am erfolgreichsten waren bei den verschiedenen Aufgaben dann am Ende die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Rötgesbüttel. Sie holten sich den Sieg beim diesjährigen Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Papenteich. Auf dem zweiten Platz landete die Gruppe Abbesbüttel 1. Den dritten Rang belegte die Gruppe Vordorf 2.

Von Chris Niebuhr

Sie befürchten den Verlust von Lebensqualität und die Zerstörung eines funktionierenden Waldes: Bewohner von Wedesbüttel wollen Sandabbau in ihrem Dorf verhindern – und fragen sich, wieso dieser überhaupt genehmigt wurde.

10.09.2019

Kurz vor dem Weltuntergang bringen Wiebke Eymess und Friedolin Müller ein neues Programm auf die Bühne. Und dann knallt es bei den Heißen Kartoffeln. Und im Kopf der Zuschauer beginnt es zu leuchten.

10.09.2019

Die Grasseler Feuerwehr hat in den vergangenen Wochen einiges zu tun gehabt. Mehrere Brände gab es im Ort, sogar das Feuerwehrhaus ist abgebrannt. Jetzt hat der Gemischte Chor ein Dankeschön der besonderen ort organisiert.

10.09.2019