Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Niedersachsens bester Straßenwärter kommt aus dem Papenteich
Gifhorn Papenteich Niedersachsens bester Straßenwärter kommt aus dem Papenteich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 20.07.2019
Glückwunsch: Georges Mikhail (Mitte) ist Niedersachsens bester Straßenwärter. Das würdigten Heiko Höwer (v.l.), Ellen Hoffmann, Dr. Thomas Walter und Uwe Peters. Quelle: Landkreis Gifhorn
Meine

Niedersachsens bester Straßenwärter kommt aus dem Papenteich: Der 39-jährige Georges Mikhail hat bei der Kreisstraßenmeisterei Meine seine Ausbildung absolviert und jetzt im historischen Rathaus von Stade bei der feierlichen Freisprechung von insgesamt 68 Prüflingen aus ganz Niedersachsen seine Prüfungsurkunde als Jahrgangsbester in Empfang genommen.

Der Erste Kreisrat des Landkreises Gifhorn, Dr. Thomas Walter, würdigte die herausragende Leistung von Georges Mikhail und sprach ihm bei einer kleinen Feierstunde die besondere Anerkennung des Landkreises aus. „Mir ist bewusst, dass unser Auszubildender in den vergangenen drei Jahren viel Zeit und Mühe investiert hat, um sich auf die vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit im zukünftigen Berufsleben vorzubereiten“, sagte Walter und fügte hinzu: „Für die Zukunft wünsche ich Herrn Mikhail im Namen der Kreisverwaltung alles Gute und natürlich ein erfolgreiches Berufsleben bei uns im Landkreis Gifhorn.“

Von red

Mächtige Baumstämme sorgen für sicheres Radeln – und für Verwunderung. Ulrich Halfpap ist irritiert über die Abtrennung des Radwegs zwischen Gravenhorst und Isenbüttel. Meines Bürgermeisterin Ute Heinsohn-Buchmann erklärt die Maßnahme.

20.07.2019

Bürgermeisterin Doris Pölig begründet, warum der Baum nicht mehr zu retten war.

18.07.2019

Es sollte für einen guten Zweck sein, wie in den beiden Jahren zuvor auch. Doch diesmal schaltete sich bei einer Charity-Aktion Rethener Schlangen-Freunde das Veterinäramt ein.

18.07.2019