Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Meine: Koch flüchtet ins Maisfeld
Gifhorn Papenteich Meine: Koch flüchtet ins Maisfeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:18 29.08.2018
Großeinsatz: Weil ein Koch ins Maisfeld flüchtete, war ein Hubschrauber der Polizei in Meine im Einsatz. Quelle: Archiv
Anzeige
Meine

Gegen 17 Uhr lief in der Einsatzleitstelle zunächst ein Alarm auf, weil in einem Restaurant an der Braunschweiger Straße in Meine ein Feuer ausgebrochen sein sollte. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte flüchtete dann eine Person aus dem Gebäude in ein benachbartes Maisfeld. Da zu diesem Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden konnte, dass diese Person verletzt war, wurde das Maisfeld umstellt. Sogar ein Polizeihubschrauber wurde für die Suche hinzugezogen. Schließlich konnte der Geflüchtete unversehrt aufgespürt werden. Er hatte Reißaus genommen, weil er Angst hatte, seine Papiere seien nicht korrekt. Diese Sorge konnten ihm die Beamten nehmen. Der 41-jährige Vietnamese hatte überhaupt keinen Grund, zu flüchten. Das Feuer entpuppte sich übrigens als ein qualmender Wok, durch den der Rauchmelder aktiviert worden war.

Von unserer Redaktion

Papenteich Gelungene Premiere der Elterninitiative - Rolfsbüttel: Kinder jagen Seifenblasen
27.08.2018
Anzeige