Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Mächtig viel Theater im Seniorenheim
Gifhorn Papenteich Mächtig viel Theater im Seniorenheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 06.06.2019
Theater von Senioren für Senioren: Im Haus Meerwiesen in Groß Schwülper fand nun ein besonderes Projekt statt. Quelle: Chris Niebuhr
Groß Schwülper

Seniorentheater als besondere Aktion im Seniorenheim Meerwiesen in Groß Schwülper: Kürzlich brachte das Team vom Seniorentheater aus Frankfurt gemeinsam mit den Bewohnern das Stück „Traumzeit“ auf die Bühne.

Therapeutische Projekte

Das Seniorentheaterprojekt gibt es bereits seit zehn Jahren. Das Team um Vera Lucia Wein und Siegfried Wein reist durch ganz Deutschland, um in Seniorenheimen therapeutische Theaterprojekte anzubieten.

Ihre Stücke regen Geist und Gefühle der Bewohner an, laden auch zum Mitmachen und Mitsingen ein. Ziel ist es, einen Beitrag zu leisten zur so genannten biologischen Versorgung der alten Menschen.

Es wird improvisiert

Im Stück Traumzeit ging es um eine ältere Dame, die ihre Handtasche auf irgendeiner Parkbank liegen gelassen hat. Sie weiß nicht mehr wo. Sechs lustige Charaktere tauchen nach und nach in der Handlung auf und sollen helfen, die Tasche zu finden. Die Texte sind nicht fest vorgegeben, es wird improvisiert.

Rollen doppelt besetzt

Für die Aufführung habe man an vier Tagen jeweils einmal geprobt im Seniorenheim Meerwiesen, berichtete Siegfried Wein. Die Liedtexte für die Zuschauer wurden eingeblendet, doch handelte es sich fast durchgängig um bekannte Lieder für die Senioren („Marmor, Stein und Eisen bricht“, „Das Wandern ist des Müllers Lust“). Die Rollen waren doppelt besetzt worden, da nicht stets alle Darsteller zur Verfügung standen. Gut eine Stunde dauerte die Aufführung.

Wein berichtete, man sei auch international tätig, aber auch an Auftritten in weiteren Seniorenheimen der Region interessiert. Kontakt: 0176-38758196.

Von Chris Niebuhr

Papenteich Meine feiert Fest bei hochsommerlichen Temperaturen - Matthias Traxler ist neuer Schützenkönig

Mal so richtig krachen lassen konnten es die Meiner am Wochenende. Die vielleicht beste Chance der Saison bot sich dazu beim Schützenfest. Selbst hochsommerliche Temperaturen hielten die Schützen um Matthias Traxler, zugleich Vorsitzender und neuer König, nicht davon ab, sie zu ergreifen.

05.06.2019

Auf dem Schützenfest in Meine hatten sich am Samstagabend zwei Festbesucher den Anweisungen von Polizeibeamten widersetzt und diese geschlagen. Zwei Polizisten wurden bei der Auseinandersetzung verletzt.

02.06.2019

Selbstverwaltetete Jugendclubs, Geschwisterermäßigung für Hort und Krippe, eine Wickelkommode für das Zuckerrübchen: Darum ging es im Jugendausschuss der Gemeinde Meine.

01.06.2019