Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Feuer bei der Feuerwehr: Gerätehaus in Flammen
Gifhorn Papenteich Feuer bei der Feuerwehr: Gerätehaus in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 09.07.2019
Von der Kripo beschlagnahmt: Ein Feuer zerstörte in der Nacht zum Samstag das Gerätehaus in Grassel. Wenig später brannte ein Schuppen. Quelle: Torben Niehs
Grassel

„Als wir eintrafen, stand das Gerätehaus bereits in Flammen, der Feuerschein war schon aus der Entfernung zu sehen“, berichtet Gemeindebrandmeister Peter Chlebik, der auch die Einsatzleitung hatte. „Das Feuer ist vermutlich in einem Unterstand neben dem Gerätehaus entstanden und hat dann auf das Gebäude übergegriffen“, so der Einsatzleiter.

Alarmierung gegen 1.22 Uhr

Die Alarmierung durch die Rettungsleitstelle sei gegen 1.22 Uhr erfolgt. Der Feuerwehr Grassel sei es gelungen, die beiden Einsatzfahrzeuge aus dem Gerätehaus zu fahren und diese rechtzeitig vor den Flammen zu retten. Wenig später seien auch die Wehren aus Wedelheine-Wedesbüttel und Meine vor Ort gewesen. Bechtsbüttel und Abbesbüttel ließ Chlebik nachalarmieren. Auch ein Drehleiter-Wagen der Berufsfeuerwehr Braunschweig wurde angefordert, kam jedoch nicht mehr zum Einsatz. Zudem waren zwei Rettungswagen und auch die Polizei vor Ort.

Einsatzkleidung nicht verwendbar

„Es ist uns gelungen, den Brand schnell unter Kontrolle zu bringen“ so Chlebik. Trotzdem sei das Gerätehaus – insbesondere der Dachstuhl – schwer beschädigt worden. „Die Fahrzeuge der Grasseler Wehr müssen für die nächste Zeit an einem anderen Ort untergestellt werden, auch die Einsatzkleidung der Kameraden aus Grassel ist derzeit nicht verwendbar und muss auf Grund der Rauch-Kontamination gereinigt werden“, erklärt Chlebik. „Wie es mit dem Gerätehaus in Grassel weitergeht, ist unklar“, so der Gemeindebrandmeister. Experten und Statiker müssten das zerstörte Gebäude in Augenschein nehmen und eine Entscheidung treffen.

Brandwache löscht Schuppen

Die Brandwache am Gerätehaus übernahmen die Ortswehren aus Grassel und Abbesbüttel – und für beide Wehren gab es um 4.34 Uhr noch einmal einen Einsatz. „Ein Schuppen am Friedhof brannte – dieser Entstehungsbrand wurde jedoch schnell abgelöscht“, so der Gemeindebrandmeister.

Gebäude vorerst beschlagnahmt

Brandstiftung ist in beiden Fällen nicht auszuschließen. Noch in der Nacht übernahmen Spezialisten der Polizei die Sicherung von Spuren. Am Samstagmorgen waren weitere Brandermittler vor Ort. Das Gerätehaus in Grassel wurde von der Kripo vorerst beschlagnahmt. Die Polizei sucht Zeugen unter Te. 05371-9800.

Von Uwe Stadtlich

Wie wird eigentlich ein verletzter Atemschutzgeräteträger richtig ausgezogen? Das und weitere Punkte übten die Feuerwehr Rötgesbüttel und das DRK Gifhorn am Donnerstag gemeinsam.

05.07.2019

Die Grenzen zwischen irischer und schottischer Musik sind fließend. Aber die schottische Musik klingt besser. Meint jedenfalls Steve Crawford von Ballad of Crows beim Irischen Abend in Groß Schwülper.

04.07.2019
Papenteich Philipp-Melanchthon-Gymnasium Meine - Abi-Entlassung für 84 junge Erwachsene

Sie sind die ersten, die von Klasse 5 an das Philipp-Melanchthon-Gymnasium besucht haben: 84 Schüler nahmen jetzt von Superintendentin Sylvia Pfannschmidt ihre Zeugnisse entgegen. Der beste Schüler, Lukas Benstem, sorgte für Gänsehautmomente.

07.07.2019