Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Manfred Rohde und Klaus Persigehl geehrt
Gifhorn Papenteich Manfred Rohde und Klaus Persigehl geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:09 13.08.2019
Grillfest mit Ehrungen: Der MGV Rötgesbüttel feierte. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Rötgesbüttel

Grillfest des Männergesangsvereines (MGV) Rötgesbüttel – und diesmal waren nicht nur die Sangesbrüder mit ihren Partnern dabei, sondern auch Gäste; Samtgemeindebürgermeisterin Ines Kielhorn, Bürgermeister Hermann Schölkmann, Dieter Wendel, der Vorsitzende der Sängergruppe Rolfsbüttel, und Ingrid Ente, die Geschäftsführerin des Kreischorverbandes Gifhorn.

Besondere Auszeichnung

Grund für den Besuch war die besondere Ehrung, die Ingrid Ente und Dieter Wendel vornahmen, zwei verdiente Sänger galt es auszuzeichnen. „Es ist etwas Besonderes, seit 60 Jahren im Gesangsverein zu singen“, sagte Peter Hofmann, der Vorsitzende des MGV Rötgesbüttel, über Manfred Rohde und Klaus Persigehl. Beide Sänger singen auch jetzt noch im ersten Bass. Und streng waren vor 60 Jahren die Regeln zum Eintritt in den Männergesangsverein, es musste vorgesungen werden und die Mitglieder haben heimlich abgestimmt – auch in welcher Gesangslage die jungen Männer singen sollten.

Start vor 130 Jahren

Vor rund 130 Jahren wurde der MGV gegründet, jetzt sind noch zwölf Sänger unter der Chorleiterin Barbara König aktiv. Und neben der Mitgliederwerbung geht der Chor auch sonst neue Wege, er singt mit der Schwülperaner „Liederlust“, um gemeinsame Auftritte zu ermöglichen.

Engagement gewürdigt

Engagiert haben sich die beiden geehrten Sänger auch in der Vorstandsarbeit, Manfred Rohde ist seit 20 Jahren Fahnenträger, seit 1979 stellvertretender Kassenwart und seit 2017 stellvertretender Vorsitzender des MGV: Klaus Persigehl organisierte den Fahrdienst und war als zweiter Beisitzer im Vorstand.

Lange Historie

„Sie sind fast die Hälfte der Existenzzeit des Chores dabei“, so Bürgermeister Hermann Schölkmann in seiner Laudatio. Der Chor habe eine lange Historie und sei auch im Dorfleben engagiert. Die dörfliche Gemeinschaft lobte auch Samtgemeindebürgermeisterin Ines Kielhorn, wie sie in Rötgesbüttel gelebt würde.

Und nach den Lobesworten schmeckte allen Teilnehmern die Bratwurst, die dann frisch vom Grill serviert wurde.

Von Heidi Lindemann-Knorr

Papenteich Renovierungen in den Ferien Wo die Handwerker zur Schule gingen

Die Wand hat neue Farbe, das Dach ist wieder dicht: An welchen Schulen in der Samtgemeinde Papenteich haben die Handwerker wohl was erledigt? Eine Übersicht.

12.08.2019

Manege frei für kleine Nachwuchs-Artisten und Akrobaten: In Meine haben Kinder die Gala-Vorstellung des Zirkus California gestaltet. Dafür gab’s von Eltern, Großeltern und Geschwisterkindern viel Applaus.

11.08.2019
Papenteich Nach Gerätehaus-Brand in Grassel Das muss die Feuerwehr noch alles erledigen

Einsatzbereit ist die Grasseler Feuerwehr seit einem Monat schon wieder, aber das Aufarbeiten des Gerätehaus-Brandes wird noch lange dauern. Und die Ehrenamtlichen haben viel zu erledigen.

10.08.2019