Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich Das ist los in der Samtgemeinde
Gifhorn Papenteich Das ist los in der Samtgemeinde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 06.05.2019
Das ist los in der Samtgemeinde Papenteich Quelle: Christian Opel Archiv
Papenteich

Der Ausschuss für Jugend, Senioren und Soziales der Gemeinde Didderse trifft sich am Dienstag, 7. Mai, um 18.45 Uhr im Sitzungsraum An der Schule 4. Es geht um die Umbauarbeiten im Kindergarten und einen Bericht der Jugendtreffbetreuung.

Lesung in der Kirchengemeinde Groß Schwülper: Birgit Meitrodt hat die Lebensgeschichte ihrer in Syrien geborenen Freundin aufgeschrieben. Sie wird aus dem Buch „Das Licht scheint überall“ vorlesen. Die in Syrien geborene Christin Menawar Youssef-Safar wird im Anschluss Fragen zum Leben in Syrien und der Flucht nach Deutschland beantworten. Seit Mai 1986 lebt sie mit ihrer Familie innerhalb der Kirchengemeinde. Die Lesung ist am Mittwoch, 8. Mai, 20 Uhr, im Gemeindehaus an der Kirchstraße 4 in Groß Schwülper.

Mit der Bauleitplanung rund um den B-Plan Ochsenberg-Masch, einer Stellfläche für Fahrräder an der Grundschule und den Grundstückszufahrten von der B 4 aus befasst sich der Bauausschuss der Gemeinde Rötgesbüttel am Mittwoch, 8. Mai, ab 19.30 Uhr in der Bürgerhalle. Es geht auch um den Zustand einiger Wirtschaftswege.

In Adenbüttel tagt am Donnerstag, 8. Mai, der Rat der Gemeinde im Bürgerhaus am Thiberg. Er befasst sich mit folgenden Themen: Verkehrskonzept, Auslegungsbeschluss „Mühlenblick“, Sicherstellung von Kita-Plätzen zum 1. August und Zwischenstand Kindergartengebäude. Die Sitzung ist öffentlich.

Die Gemeindeverwaltung in Meine hat wegen einer internen Schulung am Donnerstag, 9. Mai, geschlossen.

Wer wird in Rötgesbüttel Kinderkönig? Um den Titel schießen dürfen alle Kinder aus Rötgesbüttel im Alter zwischen acht und 15 Jahren am Samstag, 11. Mai, zwischen 16 und 18 Uhr. Geschossen wird mit dem Lichtpunktgewehr, jeder hat drei Schuss.

Jetzt kommen die Anlieger zu Wort: Über den Durchgangsverkehr in Meine auf den Straßen Kuhweg, Am Zellberg, Neue Straße, Wiesenweg, Ohnhorster Weg, Zuckerallee, Zellbergstraße, Schulstraße und Mittelstraße spricht die Gemeinde in einer Anliegerversammlung am Dienstag, 14. Mai, ab 19 Uhr im Gemeindezentrum mit Betroffenen. Mit dabei ist auch ein Verkehrsplaner, mit dem sie Lösungen für die Probleme mit dem Durchgangsverkehr finden will.

Vom Dienstag, 28. Mai, bis Sonntag, 2. Juni, bietet der Partnerschaftsverein der Samtgemeinde Papenteich eine Schnupperfahrt nach Frankreich in den Pays de Loiron an. Vorgesehen ist ein Aufenthalt im Elsass mit Übernachtungen in Riquewihr mit Besuch von Colmar und Straßburg. Außerdem ist ein Tagesausflug an die Loire geplant. Es gibt noch Plätze, Anmeldungen an die Samtgemeinde Papenteich, Hauptstraße 15, 38527 Meine, Tabea Schwarzkopf zu richten – Mail: Tabea.Schwarzkopf@papenteich.de, Tel. 05304-50262.

Von der Redaktion

Ihr neues Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank hat die Feuerwehr Didderse eingeweiht. Obgleich die Truppe einen anderen Fahrzeugtyp bevorzugt hatte, hat sie sich mit dem TSF-W zumindest etwas angefreundet – und die ersten Einsätze hat das Fahrzeug auch schon hinter sich.

06.05.2019

Zwei große Themen standen in Adenbüttels Bauausschuss im Mittelpunkt: Das Baugebiet Mühlenblick und der Verkehrsknotenpunkt Mühlenweg und Auf der Heide.

04.05.2019

Kleine Unaufmerksamkeit, große Auswirkung: Ein Auffahrunfall auf der B 4 sorgte am Freitagnachmittag im Berufsverkehr rund um Vordorf und Meine für Staus. Drei Menschen wurden verletzt.

03.05.2019