Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Papenteich So schön war der Weihnachtsmarkt
Gifhorn Papenteich So schön war der Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 17.12.2018
Meiner Weihnachtsmarkt: Das Blechschadenorchester der Meiner Feuerwehr sowie der Posaunenchor spielten Weihnachtslieder für die Besucher.
Meiner Weihnachtsmarkt: Das Blechschadenorchester der Meiner Feuerwehr sowie der Posaunenchor spielten Weihnachtslieder für die Besucher. Quelle: Heidi Lindemann-Knorr
Anzeige
Meine

Die Vereine und Verbände profitieren von den Erlösen des Marktes, gleich zu Beginn überreichte Köhler dem Reit- und Fahrverein Papenteich sowie dem TSV Meine jeweils eine Spende in Höhe von 500 Euro aus dem Erlös des Vorjahres.

Weihnachtsmann verteilt Süßigkeiten

Dicht umlagert von Eltern und Kindern war das Kinderkarussell neben der Krippe auf dem Marktplatz. Auch die Bratwürstchen der Meiner Feuerwehr waren gefragt. Für jeden Geschmack gab es etwas zu essen und zu trinken: ob Apfelpunsch bei der Jungen Gesellschaft, Glühwein beim Männergesangverein, Quarkbällchen und gebackenen Camembert beim TSV oder Waffeln beim DRK. Kerzen, Lichtbögen und Holzfiguren waren auch im Angebot.

Auch der Weihnachtsmann war da: Reinhard Paul Engel verteilte an Kinder Süßigkeiten. Dafür sangen der dreijährige Oskar und seine fünfjährige Schwester Venja gerne das Lied „In der Weihnachtsbäckerei“.

Erster Auftritt für die Anfängergruppe

Musikalisch eröffnete der Posaunenchor der St. Stephani-Gemeinde den Weihnachtsmarkt, später spielte das Blechschadenorchester der Meiner Feuerwehr mit den Musikern des Musikzuges Weihnachtslieder. Es war der erste Auftritt der Anfängergruppe zwischen neun und 49 Jahren. Der gelang trefflich, von den Zuhörern gab es viel Beifall für die Musik unter Leitung von Bernd Wilmer.

Bis in die späten Abendstunden hinein herrschte buntes Treiben auf dem Marktplatz.

Von Heidi Lindemann-Knorr

17.12.2018
17.12.2018