Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Umfragen Umfrage: Sind Sie für die Einführung einer flächendeckenden 2G-Regel?
Gifhorn Meinung Umfragen

Gifhorner Umfrage: Sind Sie für die Einführung einer flächendeckenden 2G-Regel?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 13.11.2021
Sind Sie für die Einführung einer flächendeckenden 2G-Regel in Deutschland?
Sind Sie für die Einführung einer flächendeckenden 2G-Regel in Deutschland? Quelle: Boris Baschin
Anzeige
Gifhorn

Deutschlandweit steigen die Corona-Zahlen wieder. Die Lage ist an vielen Orten bereits so ernst, dass der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach davon spricht, dass die einzige Alternative zu einem erneuten Lockdown die bundesweite Einführung der 2G-Regel sei, um eine Trendwende bei den Corona-Infektionen zu erreichen.

In Niedersachsen ist die Lage im Vergleich zu anderen Bundesländern noch vergleichsweise gut. Dennoch werden auch in Niedersachsen die Regeln jetzt verschärft. Unter anderem erhalten nur noch Geimpfte und Genesene Zutritt zu Veranstaltungen ab 1000 Besuchern in geschlossenen Räumen. Doch reicht diese Regel aus oder folgen Sie eher dem Vorschlag von Karl Lauterbach?

Würden Sie es befürworten, wenn nur noch Geimpfte und Genesene (2G) Zutritt zu Einrichtungen erhalten, die nicht zum täglichen Bedarf gehören? Wer bei der Umfrage mitmacht, kann einen Mediamarkt-Gutschein im Wert von 50 Euro gewinnen.

Generelle Impfpflicht für Pflegekräfte

Vergangene Woche wollten wir von Ihnen wissen: Sollte es eine generelle Impfpflicht für Pflegekräfte geben? Von 230 Teilnehmern meinen 35 Prozent „Ja, daran führt kein Weg vorbei“, 65 Prozent sagen „Nein, das muss jeder selbst entscheiden.“

Die wichtigsten Nachrichten als Newsletter

Die Top-Meldungen aus der Region – jeden Tag gegen 17 Uhr direkt und kostenlos in Ihrem Postfach.

Abonnieren
Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Von der Redaktion