Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Unfall in Leiferde: Frau verletzt, zwei Autos mit Totalschaden
Gifhorn Meinersen Unfall in Leiferde: Frau verletzt, zwei Autos mit Totalschaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:15 08.09.2019
Unfall bei Leiferde: Eine Frau wurde leicht verletzt, an zwei Autos entstand Totalschaden. Quelle: Samtgemeindefeuerwehr Meinersen/Carsten Schaffhauser
Leiferde

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag in Leiferde. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt und musste ins Krankenhaus zur weiteren Behandlung gebracht werden.

So kam es zum Unfall

Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall kurz vor 13.30 Uhr. Ein 29-Jähriger wollte mit seinem Chevrolet von der Bahnhofsstraße auf die Landesstraße 283 in Richtung Leiferde einbiegen. Dabei übersah der Fahrer laut Polizei die Vorfahrt einer Frau aus Meinersen, die mit ihrem BMW auf der Landesstraße in Richtung Bundesstraße 188 unterwegs war. Diese versuchte noch auszuweichen, konnte den Zusammenstoß aber nicht verhindern.

Notarzt und Feuerwehr im Einsatz

Hierbei wurde sie leicht verletzt. Das Team eines Rettungswagens und ein Notarzt kümmerten sich um sie, sie kam ins Krankenhaus nach Gifhorn. „Wir sind kurz nach dem Unfall alarmiert worden, da an der Einsatzstelle Betriebsstoffe ausliefen“, so Einsatzleiter und Ortsbrandmeister von Leiferde, Felix Brennecke. „An der Einsatzstelle kümmerten wir uns nicht nur um die ausgelaufenen Betriebsstoffe, sondern unterstützen die Polizei auch bei der Straßensperrung und räumten die Unfallstelle mit auf.“

Beide Autos mit Totalschaden

Insgesamt waren 20 Mitglieder der Wehr mit drei Fahrzeugen im Einsatz. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand nach Polizeiaussage Totalschaden.

Von der Redaktion

Sie kommt aus Moskau und ist Mitglied in einem Aachener Karnevalsverein – und spricht nicht zuletzt darüber auf der Bühne. Liza Kos kommt im Rahmen der Kabaretttage Heiße Kartoffeln nach Meinersen.

08.09.2019

Da ging die Post ab: 15 Kinderfeuerwehren feierten jetzt den zehnten Geburtstag der Kinderwehr in Hillerse – mit O-Marsch, Hüpfburg und vielen Spielen.

06.09.2019
Besuch aus Guatemala in Meinersen - Kinder – bedroht von Gewalt und Drogenbanden

Besuch in Meinersen: Carmen Barrios von der Kindertagesstätte ADECI in Guatemala-Stadt, gab in der St. Georg-Kirche Einblick in den Alltag von Kindern, die bedroht sind von Gewalt und Drogenbanden.

06.09.2019