Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Meinersen Unfall in Ahnsen: Fahrer (53) hatte Herzprobleme
Gifhorn Meinersen Unfall in Ahnsen: Fahrer (53) hatte Herzprobleme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:59 08.01.2015
Schwerer Unfall in Ahnsen: Herzprobleme des Lasterfahrers führten am Mittwoch zu dem Unglück. Quelle: Photowerk (sp)
Anzeige

Offenbar wegen Herzproblemen kam der Glauchauer mit seinem Laster von der B 188 ab (AZ berichtete).

Nach Angaben der Polizei war es eine Herzattacke, weshalb der mit Autoteilen beladene Hängerzug in voller Fahrt nach links von der Ortsdurchfahrt abkam, zwei geparkte Autos rammte und zwischen zwei Häusern im Garten landete - allein gebremst durch Zaun, Bäume und Büsche.

Anzeige

„Es war Glück für alle Beteiligten, dass nicht noch mehr passiert ist“, sagte Polizeisprecher Thomas Reuter. Denn der Lastwagen verfehlte die Gaststätte Zum Eichhörnchen nur um wenige Meter und kam noch vor einem Nachbarhaus zum Stehen.

Und es gab gerade in dem Moment keinen Gegenverkehr - obwohl die Belastung auf der B 188 am Mittwoch besonders stark war, so Reuter. Denn auf der A 2 hatte es einen Unfall gegeben. „Deshalb gab es eine Menge Ausweichverkehr auf der B 188.“

Entsprechend groß waren die Behinderungen bei der einstündigen Vollsperrung am Vormittag direkt nach dem Unfall und während der Bergungsarbeiten am Nachmittag, die am Abend gegen 19.20 Uhr beendet waren. Da habe die Polizei den Verkehr weitest gehend einspurig an den Bergungsarbeiten vorbei geleitet.

Der 53-Jährige ist im Gifhorner Klinikum in Behandlung.

rtm

Anzeige